Schnelle vegane Wraps

Gesund, einfach, lecker und dabei noch völlig ohne Fleisch kommt dieses Rezept für vegane Wraps daher - perfekt für eine gesunde Mahlzeit unterwegs.

Schnelle vegane Wraps

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Wrap
4 TL Brotaufstrich, pflanzlich, nach Wahl
1 Stk Möhre
6 Bl Romana Salat
2 Stk Radischen
1 Stk Paprika, rot
2 TL Hanfsamen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhre putzen und mit einem Sparschäler der Länge nach in feine Streifen schneiden.
  2. Paprika halbieren, entkernen, waschen und dann in Würfel schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Salat gut waschen, vom Strunk befreien und in längliche Stücke schneiden.
  3. Nun die Wraps auslegen, mit jeweils 2 Teelöffeln veganem Aufstrich bestreichen, das Gemüse darauf verteilen, die Hanfsamen darüber streuen und anschließend die Wraps zusammenrollen.
  4. Schließlich die schnellen, veganen Wraps in Butterbrotpapier einrollen, die Enden umschlagen, in der Mitte durchschneiden und genießen.

Tipps zum Rezept

Die Wraps können selbstverständlich auch mit weiteren oder anderen Zutaten befüllt werden, wie beispielsweise Oliven, halbierten Tomaten, Mais oder Gurkenstücken. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Ähnliche Rezepte

Wraps mit Falafel

Wraps mit Falafel

Wraps mit Falafel und gesundem Gemüse bringen Abwechslung in den Ernährungsalltag. Hier das Rezept für den leckeren Snack.

Wraps de huevo

Wraps de huevo

Ein selbstgemachter Wrap aus Eiern mit einer köstlichen Füllung - dieses Rezept für Wraps de huevo ist schnell zubereitet und schmeckt sehr gut.

Puten Wrap mit Avocado & Erdbeeren

Puten Wrap mit Avocado & Erdbeeren

Lecker, gesund und optisch ein kleines Kunstwerk. Dieser Chicken Wrap mit Avocado und Erdbeeren strotzt nur so für den Gaumen und die bewusste Linie.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte