Pasta-Wrap

Es sind noch Nudeln vom Vortag übrig? Dann ist dies eine gute Gelegenheit, um daraus einen leckeren Pasta-Wrap zu machen.

Pasta-Wrap

Bewertung: Ø 4,3 (11 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 zw Basilikum
1 Stk Tortilla
75 g Nudeln, gekocht
50 g Käse, gerieben (z.B. Cheddar)
5 Stk Cherrytomaten
1 EL Tomatenmark
1 TL Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Tomaten waschen, trocknen und vierteln.
  2. Nun das Basilikum waschen, trocken schütteln und in feine Stücke hacken.
  3. Als Nächstes das Tomatenmark mit etwas Wasser als auch dem Basilikum sowie Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Dann Tortilla in eine Pfanne ohne Fett legen und das Tomatenmark auf eine Hälfte streichen.
  5. Hiernach die Tomaten zusammen mit den Nudeln auf die Tortilla-Hälfte mit dem Tomatenmark verteilen.
  6. Anschließend den Käse über die andere Hälfte streuen und das Ganze 2-3 Minuten erwärmen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
  7. Zuletzt den Pasta-Wrap zusammenklappen, nach Belieben zerkleinern und genießen.

Ähnliche Rezepte

Wraps mit Frischkäse

Wraps mit Frischkäse

Hier ein schnelles Rezept für superleckere Wraps mit Frischkäse. Hübsch verpackt sind sie der Hit beim Brunch, beim Picknick oder zwischendurch.

Wrap-Hawaii

Wrap-Hawaii

Ein süß-fruchtiges Wrap ist ein leichter Snack und schmeckt auch Kindern gut. Das Rezept ist ideal, wenn es schnell gehen soll.

Wraps mit Lachs

Wraps mit Lachs

Wird ein schnell Snack oder tolles Fingerfood gesucht, ist dieses Rezept für köstliche Wraps mit Lachs genau richtig und auch schnell gemacht.

Wraps de huevo

Wraps de huevo

Ein selbstgemachter Wrap aus Eiern mit einer köstlichen Füllung - dieses Rezept für Wraps de huevo ist schnell zubereitet und schmeckt sehr gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte