Schwarze Halloween-Nudeln

Ganz schön eklig sehen die "Augäpfel" aus, die da auf den Schwarzen Halloween Nudeln sitzen. Ein Rezept wirklich nur für die Halloween-Party.

Schwarze Halloween-Nudeln

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

750 g Bandnudeln (schwarz)
800 g Pasta-Sauce (Fertigprodukt)
1 EL Olivenöl
1 TL Butter, für die Form

Zutaten für die Hackfleisch-Augäpfel

900 g Hackfleisch, gemischt
2 Tasse Paniermehl
2 Stk Eier
2 EL Tomatenketchup
2 EL Petersilie, gehackt
200 g Oliven mit Paprika gefüllt
1 Prise Paprikapulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Butter befetten.
  2. Hackfleisch zusammen mit Paniermehl, Ketchup, Paprikapulver, Eier und Petersilie in eine Schüssel geben, gut verkneten und zu etwa 30 kleinen Hackfleischbällchen formen.
  3. Dann je eine Olive (Paprika nach oben) in die Mitte der Bällchen drücken.
  4. Die "Augäpfel" in die vorbereitete Auflaufform setzen, mit der Pasta-Soße angießen und für 45 Minuten backen.
  5. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und mit dem Olivenöl mischen.
  6. Zum Schluss die Nudeln portionsweise auf Tellern anrichten, mit "Augäpfeln" und Pasta-Soße garnieren.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

Hackepeter

Hackepeter

Bei diesem Gericht greift jeder gerne zu. Mit diesem Rezept gelingt die Zubereitung von Hackepeter.

Chili con Carne

Chili con Carne

Chili con Carne kommt aus der mexikanischen Küche und ist ein äußerst beliebtes Gericht. Hier ein passendes Rezept dazu.

Cevapcici

Cevapcici

Die beliebten Cevapcici sind schnell zubereitet und schmecken einfach gut. Gewürze und Kalbsbratwurst verleihen diesem Rezept das gewisse Etwas.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte