Schweinefilet in Gorgonzola-Creme

Schweinefilet in Gorgonzola-Creme ist ein zartschmelzendes Rezept wie gemacht für die Wintermonate. Der Speck und der Käse geben ein herrliches Aroma!

Schweinefilet in Gorgonzola-Creme

Bewertung: Ø 4,3 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Schweinefilet
20 Schb Bacon
1 Prise Pfeffer
2 Bch Süße Sahne
150 g Rahm-Gorgonzola
2 EL Butter
1 Prise Salz
1 Msp Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Schweinefilet in 5 cm dicke Medaillons schneiden und mit jeweils 1-2 Scheiben Bacon umwickeln.
  2. Anschließend die einzelnen Röllchen mit etwas Pfeffer aus der Mühle bestreuen und in einer Pfanne scharf anbraten.
  3. Dann das Fleisch in eine Auflaufform setzen.
  4. Nun die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Sahne hinzufügen.
  5. Den Gorgonzola stückchenweise dazugeben und vorsichtig schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und für ein paar Minuten leicht köcheln lassen.
  6. Nun das Fleisch mit der Sauce übergießen.
  7. Für eine schöne Kruste das Schweinefilet 20 Minuten im Ofen bei 180 Grad überbacken.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Nudeln oder Kartoffelstampf.

Ähnliche Rezepte

Tiroler Gröstel mit Spiegelei

Tiroler Gröstel mit Spiegelei

Tiroler Gröstel mit Spiegelei ist ein tolles Gericht zur Resteverwertung. Das beliebte Rezept ist weit über die Tiroler Grenzen hinaus bekannt.

Blechfleisch

Blechfleisch

Nach diesem Rezept wird Hackfleisch mit einer Paprikasauce ungarischer Art überbacken und kommt als Blechfleisch bei der ganzen Familie gut an.

Pfefferpotthast

Pfefferpotthast

Der Pfefferpotthast ist ein traditionelles Gericht aus Westfalen. "Pott" steht für den Topf, "Hast" für das Fleisch und hier ist das Rezept dafür.

Pfundstopf

Pfundstopf

Eine fleischige Köstlichkeit ist der leckere Pfundstopf. Wie er leicht zubereitet wird verrät dieses Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte