Spareribs aus dem Backofen

Spareribs aus dem Backofen schmecken einfach unwiderstehlich. Hier ein tolles und einfaches Rezept.

Spareribs aus dem Backofen

Bewertung: Ø 4,1 (338 Stimmen)
130 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

500 g Rippchen

Zutaten für die Marinade

5 EL Sojasauce
4 EL Tomatenmark
4 EL Sonnenblumenöl
1 TL Sambal Oelek
2 EL Honig
4 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Spareribs-Marinade den Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Schüssel mit der Sojasauce, dem Tomatenmark, dem Öl, Sambal Olek, Honig und dem Paprikapulver vermengen. Zum Schluss die Marinade mit Pfeffer abschmecken.
  2. Die Rippchen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit der Marinade gut einstreichen und für einige Stunden (am besten über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Dann den Backofen auf 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Spareribs auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen, mit Alufolie bedecken und für ca. 90-100 Minuten langsam garen.
  4. Danach die obere Alufolie von den Ribs nehmen, die Temperatur für rund 10-15 Minuten auf 220 Grad erhöhen (wenn möglich auf Grillfunktion umschalten), so bekommen die Spareribs eine schöne Farbe und werden knusprig.

Tipps zum Rezept

Für eine Grillparty kann man auf diese Weise die Spareribs bereits im Backofen vorbereiten, sodass sie auf dem Grill nur mehr 10-12 Minuten benötigen, um schön knusprig zu werden.

Zu den Spareribs passen Ofenkartoffeln oder auch normale Bratkartoffeln und natürlich eine Sauce wie zum Beispiel eine Knoblauchsauce oder eine einfache Tomatensosse als Dip.

Ähnliche Rezepte

Panhas

Panhas

Panhas ist eine traditionelle Spezialität aus Westfalen. Mit diesem Rezept kann die Kochwurst ganz einfach selbt hergestellt werden.

Blechfleisch

Blechfleisch

Dieses tolle Rezept für Blechfleisch eignet sich für jede Party. Hierfür wird eine herzhafte Hackfleischmasse mit Zigeunersauce überbacken.

Omas Entenbrust

Omas Entenbrust

Dieses Rezept für Omas Entenbrust ist genau das Richtige für den Sonntag. Dazu wird eine köstliche Rotwein-Apfelsauce serviert.

Pfundstopf

Pfundstopf

Eine fleischige Köstlichkeit ist der leckere Pfundstopf. Wie er leicht zubereitet wird verrät dieses Rezept.

Pfefferpotthast

Pfefferpotthast

Mit dem leckeren Pfefferpotthast bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses beliebte Rezept sollten Sie versuchen.

Beef Jerky selbst gemacht

Beef Jerky selbst gemacht

Ein würziger Snack entsteht mit dem Rezept für das Beef Jerky. Das Dörrfleisch nimmt einige Zeit für das Trocknen in Anspruch, schmeckt aber köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte