Pfefferpotthast

Mit dem leckeren Pfefferpotthast bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses beliebte Rezept sollten Sie versuchen.

Pfefferpotthast

Bewertung: Ø 4,4 (27 Stimmen)
180 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

500 g Rindfleisch, Gulaschfleisch
500 kg Schweinefleisch, Gulaschfleisch
4 Stk Zwiebel
100 g Butterschmalz
10 Stk Pfefferkörner
2 Stk Lorbeerblätter
3 Stk Gewürznelken
1 l Brühe
50 g Semmelmehl, Paniermehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Pfefferpotthast zuerst die Zwiebel schälen, klein hacken und in einem Topf mit Butterschmalz andünsten.
  2. Danach das Fleisch waschen mit Küchenpapier trocken tupfen, würfelig schneiden und mit den Zwiebeln im Topf kräftig mitanbraten.
  3. Nun die Fleischbrühe angießen, die Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Gewürznelken hinzufügen, mit Salz würzen, aufkochen und bei mittlerer Temperatur köcheln lassen – bis das Fleisch gar ist.
  4. Zum Schluss das Semmelmehl (=Paniermehl) einstreuen und den Pfefferpotthast nochmals mit Pfeffer, Salz und einen Schuss Zitronensaft abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dazu passen am besten Salzkartoffeln und ein Glas helles Bier.

Ähnliche Rezepte

Tiroler Gröstel mit Spiegelei

Tiroler Gröstel mit Spiegelei

Tiroler Gröstel mit Spiegelei ist ein tolles Gericht zur Resteverwertung. Das beliebte Rezept ist weit über die Tiroler Grenzen hinaus bekannt.

Omas Entenbrust

Omas Entenbrust

Dieses Rezept für Omas Entenbrust ist genau das Richtige für den Sonntag. Dazu wird eine köstliche Rotwein-Apfelsauce serviert.

Blechfleisch

Blechfleisch

Dieses tolle Rezept für Blechfleisch eignet sich für jede Party. Hierfür wird eine herzhafte Hackfleischmasse mit Zigeunersauce überbacken.

Panhas

Panhas

Panhas ist eine traditionelle Spezialität aus Westfalen. Mit diesem Rezept kann die Kochwurst ganz einfach selbst hergestellt werden.

Pfundstopf

Pfundstopf

Eine fleischige Köstlichkeit ist der leckere Pfundstopf. Wie er leicht zubereitet wird verrät dieses Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte