Soleier

Vor allem im Ruhrgebiet gab es diese köstlichen Soleier bei Oma immer zur Jause. Hier das Rezept aus Omas Kochbuch zum Nachkochen.

Soleier

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dann die Eier vorsichtig einlegen und für 10 Minuten hart kochen.
  2. Dann die Eier aus dem Topf nehmen, diese rundum anstoßen, aber die Schale nicht entfernen.
  3. Nun 750 ml Wasser in dem Topf mit dem Salz zum Kochen bringen, das Salz darin auflösen, dann von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.
  4. Anschließend die Eier in ein großes Glas geben, mit dem Salzwasser aufgießen, das Glas verschließen und für 36 Stunden darin ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Soleier sind bis zu einer Woche haltbar. Dazu Senf und Brot servieren.

Ähnliche Rezepte

Rühreier mit Sprossen

Rühreier mit Sprossen

Ob in der Pfanne oder im Wok - ein einfaches Rezept, im Handumdrehen gemacht, ist Rühreier mit Sprossen.

Bauerneierspeise

Bauerneierspeise

Eine gute Abwechslung zur normalen Eierspeis bietet dieses Rezept der Bauerneierspeis. Ein tolles Rezept der günstigen Küche.

Spiegelei aus dem Backofen

Spiegelei aus dem Backofen

Eine tolle Art ein Spiegelei zu servieren zeigt das Rezept Spiegelei aus dem Backofen. Das ist lecker und sieht äußerst appetitlich aus.

Perfektes Rührei

Perfektes Rührei

Servieren Sie Ihren Lieben ein perfektes Rührei de luxe. Dieses Rezept verrät, wie man ein einfaches Gericht zu etwas Besonderem macht.

Russische Eier

Russische Eier

Russische Eier sind auf jeder Party ein Hingucker - das Rezept darf auf keiner kalten Platte fehlen!

Einfaches Rührei mit Milch

Einfaches Rührei mit Milch

Zu jeder Gelegenheit schmeckt ein Einfaches Rührei mit Milch. Nach diesem Rezept ist die leckere Eierspeise schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte