Sonntagsbrötchen

Diese knusprigen Sonntagsbrötchen schmecken einfach herrlich und sorgen für Begeisterung! Hier das einfache und schnelle Rezept.

Sonntagsbrötchen

Bewertung: Ø 4,3 (30 Stimmen)
80 Minuten

Zutaten für 8 Portionen

300 g Mehl
50 g Grieß
160 g Dinkelmehl
1 TL Salz
1 Pk Trockenhefe
330 g Wasser, lauwarm
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Dinkelmehl sowie das Mehl in eine Rührschüssel sieben, dann den Grieß, Salz, Trockenhefe sowie das lauwarme Wasser hinzufügen und alle Zutaten mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Dann den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.
  2. Dann den Backofen auf 250 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in acht gleich große Stücke teilen und daraus Brötchen formen.
  4. Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einem Messer der Länge nach einschneiden.
  5. Anschließend die Brötchen mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen für etwa 20 Minuten goldbraun backen. Während des Backens auf den Boden des Backofens eine Schüssel mit kaltem Wasser stellen.

Tipps zum Rezept

Die Sonntagsbrötchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Saftiges Rosinenbrot

Saftiges Rosinenbrot

Selbstgemachtes Rosinenbrot schmeckt traumhaft und ist für viele ein Muss auf dem Frühstückstisch. Bei diesem Rezept wird ein Hefeteig zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Ein Rezept zum Brotbacken findet man viele. Hier finden Sie auch eines für Glutenfreies Brot.

Gefülltes Stockbrot mit Bacon

Gefülltes Stockbrot mit Bacon

Dieses Rezept für gefülltes Stockbrot mit Bacon eignet sich für laue Grillabende bei einem gemütlichen Beisammensein mit Familie oder Freunden.

Fladenbrot Grundrezept

Fladenbrot Grundrezept

Dieses Fladenbrot Grundrezept ohne Hefe passt zu vielen Gerichten. Das einfache und schnelle Rezept ist sehr variabel.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte