Sonntagsbrötchen

Ihre Familie wird von den knusprigen und schnellen Sonntagsbrötchen bebgeistert sein. Dieses leckere Rezept schmeckt einfach herrlich.

Sonntagsbrötchen

Bewertung: Ø 3,4 (19 Stimmen)
80 Minuten

Zutaten für 42 Portionen

160 g Dinkelmehl
50 g Grieß
300 g Mehl
1 TL Salz
1 Pk Trockenhefe
330 g Wasser, lauwarm
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in acht gleich große Stücke teilen und daraus Brötchen formen.
  3. Brötchen auf ein mit Backpapaier belegtes Blech legen und mit einem Messer der Länge nach einschneiden.
  4. Brötchen mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Ähnliche Rezepte

Saftiges Rosinenbrot

Saftiges Rosinenbrot

Selbstgemachtes Rosinenbrot schmeckt traumhaft und ist für viele ein Muss auf dem Frühstückstisch. Bei diesem Rezept wird ein Hefeteig zubereitet.

Olivenbrot

Olivenbrot

Wenn einem der Duft von frisch gebackenem Olivenbrot in die Nase, steigt denkt man gleich an Italien. Ein Rezept für den Römertopf.

Bananenbrot

Bananenbrot

Sie werden von diesem tollen Bananenbrot begeistert sein. Trauen Sie sich ruhig über dieses etwas andere Rezept.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Bio-Sesambrot

Bio-Sesambrot

Wenn es nach selbstgebackenem Bio-Sesambrot duftet, dann kommen alle gelaufen. Das Rezept ist ein vielerprobtes, altes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte