Spaghetti all Amatriciana

Bei diesem Rezept für Spaghetti all Amatriciana wird eine sehr schmackhafte Sauce aus Tomaten, einem besonders guten Speck und Pecorino zubereitet.

Spaghetti all Amatriciana

Bewertung: Ø 3,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Spaghetti, No. 5
200 g Guanciale di Amatrice, oder Pancetta
3 EL Olivenöl
1 Stk Chilischote, rot, klein
50 ml Weißwein
250 g Tomaten, Dose
50 g Pecorino
4 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente, also mit etwas Biss, kochen.
  2. Den Guanciale di Amatrice von der Haut befreien und in grobe Streifen schneiden. Ersatzweise eignet sich auch Pancetta sehr gut.
  3. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Guanciale-Streifen mit der gewaschenen Chilischote darin anbraten. Nach ca. 2 Minuten mit dem Weißwein ablöschen und weitere 2 Minuten köcheln lassen. Den Speck aus der Pfanne nehmen.
  4. Den Tomaten-Doseninhalt in die Pfanne geben, mit einer Gabel etwas zerdrücken und 5 Minuten leise köcheln. Chili aus der Pfanne entfernen und Sauce mit Salz kräftig abschmecken.
  5. Spaghetti abgießen, sie sollten aber noch etwas tropfnass sein. Die Pasta mit den Guanciale-Streifen unter die Tomatensauce mischen, alles kräftig durchschwenken und in einer weiten, flachen Schüssel anrichten. Pecorino grob über die fertige Pasta reiben.

Tipps zum Rezept

In italienischen Feinkostläden ist Guanciale di Amatrice, Speck aus Schweinebacke oder Schweinenacken, erhältlich. Ersatzweise eignet sich Pancetta (Bauchspeck) aber ebenfalls.

Ähnliche Rezepte

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Pasta Primavera

Pasta Primavera

Dieses Rezept für köstliche Pasta Primavera ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nach Urlaub.

Gabelspaghetti mit Champignons

Gabelspaghetti mit Champignons

Lukullischen Genuss versprechen diese gebratenen Gabelspaghetti mit Champignons und Frühlingszwiebeln. Ein einfaches und schmackhaftes Rezept.

Pasta Caprese

Pasta Caprese

Pasta Carpese ist ein echter Klassiker aus Italien. Dabei handelt es sich um Nudeln mit Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Thunfisch.

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln schmecken als Beilage zu Fleischgerichten, aber auch Solo sind sie ein gesundes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte