Spaghetti in Gorgonzola-Salbeisauce

Diese Nudeln in Gorgonzola-Salbeisauce sind einfach zubereitet, sollten aber dennoch nicht unterschätzt werden, da sie mit ihrem Aroma überzeugen.

Spaghetti in Gorgonzola-Salbeisauce

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 EL Gorgonzola
1 EL Weißwein
400 g Spaghetti
4 l Salzwasser
3 EL Butter
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Bund Salbei
4 EL Schlagsahne
2 EL Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Nudeln 12 Minuten in einem Topf mit Salzwasser kochen.
  2. Währenddessen die Salbeiblätter waschen und trocknen.
  3. Hiernach die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze aufschäumen lassen und darauf achten, dass diese nicht braun wird.
  4. Nun den Salbei in die Butter geben und das Ganze bei niedriger Hitze und unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten ziehen lassen.
  5. Im nächsten Schritt den Topf vom Herd nehmen und den Gorgonzola zusammen mit der Sahne, dem Wein sowie Salz als auch Pfeffer dazurühren.
  6. Daraufhin den Topf erneut auf den Herd setzen und das Ganze bei niedriger Hitze unter gelegentlichem Rühren erwärmen.
  7. Hiernach die Nudeln abgießen, in einem Sieb gut abtropfen lassen und auf Teller verteilen.
  8. Anschließend die Nudeln auf Teller verteilen und die Sauce darübergeben.
  9. Zuletzt die Spaghetti mit Gorgonzola-Salbeisauce mit dem Parmesan bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

One-Pot-Zitronenspaghetti

One-Pot-Zitronenspaghetti

Wie wäre es mit diesem Rezept für eine One-Pot-Zitronenspaghetti mit Spinat? Sie ist köstlich und vor allen Dingen sehr schnell in der Zubereitung.

Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole sind eine wunderbare Sommer-Pasta, die nach diesem Rezept einfach zuzubereiten ist. Wichtigste Zutat sind frische Venusmuscheln.

Spaghetti mit grünen Bohnen

Spaghetti mit grünen Bohnen

Ein leckeres und sättigendes Gericht kommt mit dem Rezept für Spaghetti mit grünen Bohnen auf den Teller. Da werden selbst die Italiener neidisch.

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare ist die Sommer-Pasta schlechthin. Das traditionelle Rezept zeigt die einfache Zubereitung und wie Italien kocht.

Spaghetti Marinara

Spaghetti Marinara

Bei den Spaghetti Marinara spielen Meeresfrüchte eine wichtige Rolle. Gern werden für das beliebte Gericht Miesmuscheln aus der Dose genommen.

Spaghetti ai Frutti di Mare

Spaghetti ai Frutti di Mare

Zu den Klassikern der italienischen Gerichte mit Meeresfrüchten gehören die schnell zubereiteten Spaghetti ai Frutti di Mare mit Garnelen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte