Spinat-Spaghetti mit Feta

Die Spinat-Spaghetti mit Feta sind eine ungewöhnliche, aber auch leckere Kombination. Wer würzige und gesunde Pasta mag, mag auch dieses Rezept.

Spinat-Spaghetti mit Feta

Bewertung: Ø 4,6 (515 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Spaghetti
500 g Spinat
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
2 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
2 EL Olivenöl
100 ml Joghurt, Natur
100 g Feta
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Blattspinat verlesen und gründlich waschen. Anschließend tropfnass in eine Pfanne geben, bei mittlerer Temperatur erhitzen und zugedeckt in etwa 3-5 Minuten zusammenfallen lassen.
  2. Den Spinat anschließend zur Seite stellen und abkühlen lassen. Danach die Flüssigkeit darin fest ausdrücken und das Gemüse mit einem großen Messer grob hacken.
  3. Als Nächstes die Zwiebel und den Knoblauch pellen und klein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel darin anbraten.
  4. Nun den Spinat dazugeben, den Joghurt unterrühren und das Gemüse mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.
  5. Die Spaghetti in einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser etwa 8-10 Minuten (oder nach Packungsanleitung) al dente kochen. Dann in ein Sieb abgießen, sehr gut abtropfen lassen und unter den Spinat mischen.
  6. Zuletzt auf vorgewärmten Tellern anrichten, den Feta darüberbröckeln und die Spinat-Spaghetti mit Feta sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Junger Blattspinat, der im Frühjahr geerntet wird, lässt sich leicht putzen und muss meist nur kurz gewaschen werden. Beim Winterspinat sollten allerdings die groben Stiele entfernt und die gewellten Blätter besonders gut gewaschen werden.

Muskatnuss frisch gerieben an das Gemüse geben. Sie hat - im Vergleich zu Muskatpulver in der Streudose - ein wunderbares Aroma. Von der Nuss (die eigentlich ein Same ist) ein wenig auf einer feinen Reibe direkt in das Gemüse reiben und den Rest der Nuss in einem fest verschließbaren Glas aufbewahren.

Zum Bestreuen eignet sich der etwas festere Feta aus Schafsmilch oder Schafs- und Ziegenmilch sowie der cremige Hirtenkäse aus Kuhmilch.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole

Spaghetti Vongole sind eine wunderbare Sommer-Pasta, die nach diesem Rezept einfach zuzubereiten ist. Wichtigste Zutat sind frische Venusmuscheln.

Spaghetti mit grünen Bohnen

Spaghetti mit grünen Bohnen

Ein leckeres und sättigendes Gericht kommt mit dem Rezept für Spaghetti mit grünen Bohnen auf den Teller. Da werden selbst die Italiener neidisch.

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare ist die Sommer-Pasta schlechthin. Das traditionelle Rezept zeigt die einfache Zubereitung und wie Italien kocht.

Spaghetti Marinara

Spaghetti Marinara

Bei den Spaghetti Marinara spielen Meeresfrüchte eine wichtige Rolle. Gern werden für das beliebte Gericht Miesmuscheln aus der Dose genommen.

Spaghetti ai Frutti di Mare

Spaghetti ai Frutti di Mare

Zu den Klassikern der italienischen Gerichte mit Meeresfrüchten gehören die schnell zubereiteten Spaghetti ai Frutti di Mare mit Garnelen.

Spaghetti mit grüner Sauce

Spaghetti mit grüner Sauce

Dieses Rezept für Spaghetti mit grüner Sauce ist ein wahrer Gaumenschmaus und zudem auch noch sehr preiswert, schnell gemacht und gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte