Spaghetti Carbonara

Ein klassisches Gericht kochen Sie mit diesem Rezept. Die leckeren Spaghetti Carbonara gelingen immer.

Spaghetti Carbonara

Bewertung: Ø 4,7 (480 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Nudeln, Spaghetti
200 g Schinken, roh
100 g Parmesan, frisch gerieben
50 g Butter
4 Stk Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Msp Muskat, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Nudeln in ausreichend gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Dann die Nudeln in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Schinken in kleine Würfel schneiden. Anschließend 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne zerlassen und die Schinkenwürfel darin anbraten.
  3. Danach die Eigelbe in eine große Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit einem Schneebesen verquirlen.
  4. Die restliche Butter in einer separaten Schüssel schaumig rühren und anschließend unter die Eigelbmasse mischen.
  5. Danach den Parmesan zusammen mit den Schinkenwürfeln unter die Eimasse mengen.
  6. Zum Schluss rasch die Spaghetti in die Schüssel geben, alle Zutaten zügig vermengen und die Spaghetti auf Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Zu Spaghetti Carbonara passt gut ein frischer, knackiger Blattsalat.

Spaghetti Carbonara ist ein italienischer Klassiker, von dem es vor allem bei uns, zahlreiche Abwandlungen gibt, die oft nur mehr sehr wenig mit dem Originalrezept zu tun haben. Eine der wichtigsten Zutaten aus dem originalen Rezept ist der Speck – und zwar nicht irgendein Speck sondern ein Guanciale (=aus der Schweinebacke) oder ersatzweise Pancetta. Bei uns wird oft Schinken anstelle von Speck verwendet. Und auch beim Käse sollte man nur einen Pecorino Romano verwenden.

Getränketipp

Ein kräftiger Weißwein oder ein leichter Rotwein bieten sich als Begleitung zu den köstlichen Spaghetti an.

Wählt man italienisch, dann zum Beispiel zwei Weine aus Venetien: Soave als Weißen und Valpolicella als Roten. Aus deutschen Weingärten vielleicht einen Grauburgunder oder einen Frühburgunder als Rotwein.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Das Sommerrezept schlechthin erwartet Sie mit dem traditionellen Rezept für Spaghetti frutti di mare. So kocht Italien.

Spaghetti ai Frutti di Mare

Spaghetti ai Frutti di Mare

Zu den Klassikern der italienischen Gerichte mit Meeresfrüchten gehören die schnell zubereiteten Spaghetti ai Frutti di Mare mit Garnelen.

Spaghetti mit grüner Sauce

Spaghetti mit grüner Sauce

Dieses Rezept für Spaghetti mit grüner Sauce ist ein wahrer Gaumenschmaus und zudem auch noch sehr preiswert und gesund.

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Für Kinder eignet sich dieses Rezept ganz besonders. Die leckeren Spaghetti Bolognese gelingen im Handumdrehen.

Pasta mit Blumenkohl-Bolognese

Pasta mit Blumenkohl-Bolognese

Mit diesem Rezept für Pasta mit Blumenkohl-Bolognese wird der italienische Klassiker in veganer Variante zubereitet.

Spaghetti Tricolore

Spaghetti Tricolore

Das Rezept für die Spaghetti Tricolore lässt das Herz aller Pasta-Liebhaber höher schlagen. Bunte Paprikastücke verleihen diesem Gericht den Namen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte