Spaghetti mit Bärlauchpesto

Spaghetti mit Bärlauchpesto - nicht nur schön anzusehen, sondern ein wahrer Gaumenschmaus. Schnell zubereitet und echt lecker!

Spaghetti mit Bärlauchpesto

Bewertung: Ø 4,0 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

150 g Pinienkerne
700 g Spaghetti
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Bund Bärlauch
4 Stk Knoblauchzehen
100 ml Öl
60 g Parmesan
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

    Für die Spaghetti:

  1. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser mit einem Schuss Öl, nach Packungsanleitung bissfest garen, danach abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

    Für das Pesto:

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett so lange rösten, bis sie braun sind und herrlich duften. Dann die Kerne herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Währenddessen den Bärlauch waschen, trockenschütteln, grob hacken. Den Knoblauch schälen und mit dem Bärlauch und den inzwischen abgekühlten Pinienkernen zu einem feinen Mus pürieren. Nach und nach das Öl dazugeben bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Inzwischen den Parmesan reiben. Die Spaghetti in einer Schüssel mit dem Pesto mischen. Die Pasta auf Tellern anrichten und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Am besten noch warm servieren und genießen.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Mit wenigen Zutaten kann man den perfekten Nudelteig ganz einfach selber machen.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch nach dem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte