Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree schmeckt nicht nur lecker, sondern passt als Beilage zu Fleisch, Fisch sowie vegetarischen oder Low Carb Gerichten. Hier das Rezept.

Süßkartoffelpüree

Bewertung: Ø 4,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Süßkartoffeln
30 ml Olivenöl
100 ml Milch
15 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Süßkartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Dann die Kartoffeln in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und für ca. 20-25 Minuten kochen lassen, bis diese gar sind.
  3. Danach die Süßkartoffeln abseihen, Milch, Butter sowie Öl untermengen und mit einem Kartoffelstampfer zu feinem Püree stampfen.
  4. Zum Schluss das Süßkartoffelpüree mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Tipps zum Rezept

Süßkartoffelpüree mit Basilikum garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Süßkartoffel-Bällchen

Süßkartoffel-Bällchen

Sehr einfach sind diese köstlichen, frittierten Süßkartoffel-Bällchen zubereitet - mit gesunden Süßkartoffeln und Käse.

Gefüllte Süßkartoffel

Gefüllte Süßkartoffel

Lecker und gesund ist unser Rezept für die gefüllte Süßkartoffel - ideal für die kalorienbewusste Küche.

Süßkartoffeln im Ofen

Süßkartoffeln im Ofen

Es ist einfach, Süßkartoffeln im Ofen zuzubereiten. Zunächst werden sie mit feinem Gewürzöl vermischt und danach knusprig und goldbraun gebacken.

Süßkartoffelauflauf mit Lachs

Süßkartoffelauflauf mit Lachs

Das Rezept für diesen gesunden und leckeren Süßkartoffelauflauf mit Lachs braucht nur wenig Vorbereitungszeit, bevor er in den Backofen kommt.

Süßkartoffelpommes

Süßkartoffelpommes

Diese Süßkartoffelpommes sind schmackhaft, gesund und eignen sich perfekt zum Dippen oder als Beilage zu diversen Gerichten.

Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree

Das Süßkartoffelpüree ist eine leckere Beilage zu vielen Gerichten. Nach diesem Rezept passt es besonders gut zu Schweinebraten, Huhn oder Koteletts.

User Kommentare