Surbraten

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Probieren Sie einfach dieses tolle Surbraten Rezept.

Surbraten

Bewertung: Ø 2,4 (8 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zwiebel hacken, Knoblauch pressen, Wacholderbeeren im Mörser zerstoßen und miteinander vermengen. Fleisch damit von allen Seiten gut einreiben.
  2. In einem Topf Wasser geben, salzen, aufkochen und auskühlen lassen.
  3. Fleisch mit Zwiebeln, Knoblauch und Wacholderbeeren in einem Topf geben. Mit abgekühltem Salzwasser begießen, Fleisch mit schwerem Gegenstand in den Topf drücken und etwa 3 Wochen in der Salzlake liegen lassen. Von Zeit zu Zeit das Fleisch drehen.
  4. Danach Fleisch rausnehmen, mit kaltem Wasser abspülen, in einem gefetteten Bräter geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 90 Minuten braten.

Ähnliche Rezepte

Rollbraten gefüllt

Rollbraten gefüllt

Das Rezept für Rollbraten gefüllt ist ganz einfach nachzukochen. Aufgeschnitten sehen die Bratenscheiben toll aus.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept werden Sie zart und weich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte