Schweinefilet Wellington

Ein festliches Gericht gelingt mit diesem Rezept für Schweinefilet Wellington. Dabei wird die Schweinelende in Blätterteig gehüllt gebacken.

Schweinefilet Wellington

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

600 g Schweinelende
90 ml Pflanzenöl
280 g Champignons
1 Prise Petersilie, gehackt
350 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
2 Stk Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Schweinelende mit kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  3. Die Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden und im Bratensatz für ein paar Minuten anbraten. Danach noch Petersilie, Salz und Pfeffer dazugeben, kurz köcheln lassen, abseihen und ebenso abkühlen lassen.
  4. Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Anschließend die Schweinelende auf den Blätterteig legen, die Champignons darauf verteilen, gut verschließen und das Ganze mit der Naht nach unten auf das vorbereitete Backblech legen - nach Belieben mit übrigem Blätterteig verzieren.
  6. Eigelb gut verrühren, den Teig damit bestreichen, für 30 Minuten ruhen lassen und anschließend Schweinefilet Wellington auf der mittleren Schiene für ca. 25 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Bayerische Schweinshaxn

Bayerische Schweinshaxn

Das traditionsreiche Rezept für Bayerische Schweinshaxn ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. So gelingt die knusprige Haxe ganz sicher.

Rollbraten gefüllt

Rollbraten gefüllt

Das Rezept für Rollbraten gefüllt ist ganz einfach nachzukochen. Aufgeschnitten sehen die Bratenscheiben toll aus.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept aus der Algarve werden sie zart und weich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte