Tomaten-Reis mit Mozzarella

Wer auf der Suche nach einer tomatigen Beilage ist, hat sie gefunden. Das Rezept für den Tomaten-Reis mit Mozzarella ist leicht und schnell gemacht.

Tomaten-Reis mit Mozzarella

Bewertung: Ø 4,5 (78 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

6 Stk Soft-Tomaten, getrocknet
300 g Tomaten, passiert
150 g Vollkorn-Basmatireis
1 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
150 g Mozzarella
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
100 g Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Reis waschen und zum Abtropfen in ein Sieb geben.
  2. Die getrockneten Soft-Tomaten in dünne Streifen, dann in kleine Würfel schneiden.
  3. Anschließend das Olivenöl in einem flachen Topf erhitzen und den Reis darin etwa 2-3 Minuten glasig dünsten.
  4. Die passierten Tomaten dazugießen, die Soft-Tomatenwürfel hinzufügen und alles 1 Minute aufkochen. Danach die Hitze auf eine niedrige Stufe reduzieren und den Tomaten-Reis zugedeckt etwa 25 Minuten köcheln lassen.
  5. Während des Garvorgangs prüfen, ob noch genügend Flüssigkeit vorhanden ist. Wenn nicht, noch etwas Wasser oder Brühe angießen.
  6. Als Nächstes das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen mit einer Schere fein schneiden. Den Mozzarella aus der Lake nehmen, trocken tupfen und klein würfeln.
  7. Sobald der Reis gar ist, mit Salz und Pfeffer würzen und den Mozzarella sowie das Basilikum untermischen.
  8. Zuletzt noch 2 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte stehen lassen und den Tomaten-Reis mit Mozzarella danach sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Den trockenen Reis in eine Schüssel mit Wasser geben, leicht bewegen, so dass die Stärke und eventuelle Verschmutzungen abgespült werden. Danach das Wasser abgießen und den Vorgang wiederholen, bis das Wasser klar bleibt. Der von Stärke befreite Reis wird beim Garen schön locker.

Soft-Tomaten sind saftiger als getrocknete Tomaten. Sie werden nach der Ernte schonend getrocknet und in einem heißen Wasserbad gesoftet. Sie enthalten reichlich Vitamin B1, B 6, C und E sowie Pantothensäure und Biotin. Außerdem Kalium, Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink, Jod und Mangan.

Den Reis während des Garvorgangs immer wieder umrühren, damit er nicht am Topfboden ansetzt.

Der Tomaten-Reis wärmt Leib und Seele und lässt sich prima löffeln. Als Beilage passt er gut zu kurzgebratenem Fleisch, zu Geflügel, aber auch zu einem Spiegelei.

Ähnliche Rezepte

Gemüse Reis Wokpfanne

Gemüse Reis Wokpfanne

Eine Wokpfanne mit Gemüse und Reis ist ein sehr gesundes, vegetarisches Rezept, denn beim Garen im Wok bleiben die Vitamine sehr gut erhalten.

Thunfisch-Reis

Thunfisch-Reis

Mit diesem portugiesischen Rezept gelingt ein leckerer Thunfisch-Reis, der mit grüner Paprika, Tomaten und Weißwein viel Geschmack mit sich bringt.

Apfel-Reis-Auflauf

Apfel-Reis-Auflauf

Ein warmer Apfel-Reis-Auflauf schmeckt nicht nur Kindern besonders gut, auch Erwachsene sind von diesem köstlichen Rezept angetan.

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute wird im Wok zubereitet. Ein gesundes, einfaches und schnelles Rezept.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte