Traubentorte ohne Backen

Nur kühlen muss man die Traubentorte ohne Backen, damit sie so herrlich frisch schmeckt wie in diesem Rezept.


Bewertung: Ø 4,1 (30 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Löffelbiskuits
70 g Butter, weich
200 g Weintrauben, blau
300 g Weintrauben, weiß

Zutaten für den Belag

400 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Stk Zitrone, Saft und abgeriebene Schale
4 Bl Gelatine, weiß
120 g Zucker
250 g Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Tortenboden die Löffelbiskuits zerbröseln und mit der weichen Butter gut verknetet bzw. verrühren.
  2. Nun die Löffelbiskuit-Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken (26 cm Durchmesser).
  3. Danach die Trauben waschen und halbieren. Die Traubensorte kann beliebig gewählt werden - ideal sind kernlose Trauben.
  4. Für den Belag die Gelatine in Wasser einweichen und die Sahne steif schlagen.
  5. Den Frischkäse mit dem Zitronensaft und der abgeriebenen Zitronenschale, sowie dem Zucker verrühren, die aufgelöste Gelatine unterrühren und die steife Sahne unterziehen.
  6. Nun die Hälfte der Käsemasse auf dem Löffelbiskuit-Boden verteilen, darauf die Hälfte der Trauben, darauf die restliche Käsemasse streichen und zum Schluss die restlichen Weintrauben darauf setzen.
  7. Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Löffelbiskuits können für den Boden auch zerbröselt Keksreste (wie zum Beispiel Butterkekse) oder auch Cornflakes verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Dieses Rezept verleiht der Philadelphie-Torte die Frische der Zitrone und der Kiwi! Eine perfekte Torte für den Sommer.

Brombeertorte

Brombeertorte

Eine erfrischende und fruchtige Torte gelingt mit diesem Rezept für eine Brombeertorte, die direkt auf der Zunge zergeht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte