Vegane Käsesauce aus Tahini

Diese vegane Käsesauce ist super einfach und schnell gemacht. Für das Rezept wird nicht einmal ein Mixer benötigt.

Vegane Käsesauce aus Tahini

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Hefeflocken
1 EL Tahini (Sesammus)
1 EL Tomatenketchup
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Wasser (Menge an Kosistenz anpassen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Hefeflocken, Tahini sowie Ketchup in eine Schüssel geben und alles sehr gut miteinander verrühren, bis eine gleichmäßige Konsistenz entstanden ist.
  2. Dann das Ganze noch je nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen, nach und nach Wasser hinzugeben, dieses gut unterrühren und schon ist die vegane Käsesauce aus Tahin fertig.

Tipps zum Rezept

Die Sauce kann direkt über Fleischersatz, Pasta und in Wraps hineingeben werden. Für einen noch käsigeren Geschmack kann sie zusätzlich mit etwas Senf gewürzt werden.

Ähnliche Rezepte

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte