Vegane Panna Cotta

Das Rezept für diese leichte, vegane Panna Cotta in drei Schichten ist einfach zubereitet und die Waldbeeren machen das Dessert unwiderstehlich.

Vegane Panna Cotta

Bewertung: Ø 4,6 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 TL Zitronensaft
300 g Beeren, gemischt
60 g Beeren, für die Garnitur
1 Prise Zucker

Zutaten für die erste Schicht

250 ml Kokosmilch, ungesüßt
1 EL Agavendicksaft
0.25 TL Agar-Agar
1 Prise Salz
1 EL Vanillepaste

Zutaten für die zweite Schicht

150 ml Kokosmilch, ungesüßt
1 EL Agavendicksaft
0.25 TL Agar-Agar

Zutaten für die dritte Schicht

100 ml Kokosmilch, ungesüßt
1 EL Agavendicksaft
0.25 TL Agar-Agar
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für die erste Schicht die Kokosmilch mit dem Agavendicksaft, Agar-Agar, der Vanillepaste und dem Salz in einen Topf geben.
  2. Die Mischung erhitzen, 2 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann in Portionsgläser füllen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  3. Währenddessen die Beeren verlesen, mit etwas Zucker und Zitronensaft in einen Rührbecher geben und mit einem Schneidstab fein pürieren. Das Püree anschließend durch ein feines Sieb streichen.
  4. Danach für die zweite Schicht die Kokosmilch mit 2/3 des Beeren-Pürees in einem Topf mit Agavendicksaft sowie Agar-Agar verrühren und 2 Minuten aufkochen lassen.
  5. Die Creme auf die inzwischen abgekühlte erste Schicht der veganen Panna Cotta gießen und danach zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  6. Für die letzte Schicht die Kokosmilch mit dem restlichen Beeren-Püree in einem Topf vermischen, den Agavendicksaft sowie das Agar-Agar unterrühren und 2 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  7. Die Creme auf die inzwischen erkaltete zweite Schicht des Desserts gießen und die Portionsgläser anschließend mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, durchkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Panna Cotta vor dem Servieren mit einzelnen Beeren garnieren.

Es können auch Tiefkühl-Beeren verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Friesencreme

Friesencreme

Das Rezept für die Friesencreme ist das ideale Dessert für die Essenstafel. Jeder kann sich selbst nehmen, was er möchte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte