Veganer Muffinteig

Das Grundrezept für Vegane Muffins schafft die Basis für kreative Backideen, denn Teig-Variationen und Dekoration sind Geschmackssache.

Veganer Muffinteig

Bewertung: Ø 4,6 (591 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

300 g Dinkelvollkornmehl
80 g Zucker
125 g Margarine, vegan
20 g Maisstärke
400 ml Sojamilch (Sojadrink)
1 Pk Backpulver
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
  2. Anschließend für den Veganen Muffinteig die Margarine und die Sojamilch in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen eines Handrührgerätes cremig rühren.
  3. Nun das Dinkelmehl, den Zucker, die Maisstärke, das Backpulver und den Vanillezucker in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen.
  4. Die trockenen Zutaten mit einem Teigschaber nur so lange unter die nassen Zutaten heben, bis sich alles zu einem Teig verbunden hat.
  5. Den Teig in die Muffin-Förmchen füllen und im heißen Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20-25 Minuten lang backen.
  6. Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren vollständig auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Sind keine Papierförmchen zur Hand, kann das Muffinblech natürlich auch mit etwas Margarine oder Pflanzenöl ausgefettet werden. Die Nutzung einer Silikonform ist eine weitere Alternative.

In den Teig darf alles, was schmeckt. Frische Blaubeeren, kleine Apfel- oder Bananenstücke oder Nüsse, Trockenfrüchte, Kerne, Kokosflocken und Kakaonibs. Die fertigen Muffins können prima eingefroren werden. Bei Bedarf aus dem Gefrierschrank nehmen und etwa 2 Stunden bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Am einfachsten ist es wohl, die fertig gebackenen Muffins mit einem Guss zu versehen. Erfrischend ist dieser einfache Zitronen-Zuckerguss und für Schokoholics hätten wir noch dieses Rezept für eine Vegane Ganache.

Für ein leckeres Frosting veganen Quark oder Frischkäse (200 g) mit weicher, veganer Margarine (100 g) und 80 g Puderzucker verrühren. Dann in einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Muffins spritzen.

Ähnliche Rezepte

Einfache Zuckerglasur

Einfache Zuckerglasur

Mit diesem Rezept gelingt eine einfache Zuckerglasur mit Puderzucker, mit der Plätzchen, Cupcakes, Gebäck oder Kuchen verziert werden können.

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf Grundrezept

Kartoffelstampf ist schnell zubereitet und schmeckt zu vielen Fleischgerichten einfach toll. Mit diesem Grundrezept gelingt die beliebte Beilage.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Zitronenglasur

Zitronenglasur

Mit diesem schnellen und sehr einfachen Rezept gelingt die perfekte Zitronenglasur, die feines Gebäck und mürbe Plätzchen noch köstlicher macht.

Bisquit Grundrezept

Bisquit Grundrezept

Mit diesem Bisquit Grundrezept gelingt er auch Backanfängern ganz leicht. Er ist die perfekt Basis für viele Kuchen-, Torten- und Dessert-Kreationen.

Helle Kräutersauce

Helle Kräutersauce

Wenn es schnell gehen und lecker sein soll, dann ist dieses Rezept für eine Helle Kräutersauce ideal. Sie schmeckt gut zu Fisch, Geflügel und Gemüse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel