Weinsauerkraut

Das Weinsauerkraut ist ein beliebter Klassiker der deutschen Küche und gelingt mit diesem Rezept garantiert ohne großen Aufwand.

Weinsauerkraut

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
3 EL Sonnenblumenöl
1 kg Sauerkraut, roh
1 TL Wacholderbeeren
1 Stk Lorbeerblatt
450 ml Apfelsaft
50 ml Weißwein
2 Stk Kartoffeln
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Spr Weinessig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Nun die Zwiebeln 2-3 Minuten in einem Top mit Öl bei mittlerer Hitze andünsten.
  3. Währenddessen das Sauerkraut waschen und gut abtropfen lassen.
  4. Als Nächstes das Sauerkraut zusammen mit dem Lorbeerblatt als auch den Wacholderbeeren mit in den Topf geben.
  5. Anschließend den Apfelsaft als auch den Weißwein dazugießen und alles zugedeckt 10 Minuten garen.
  6. Inzwischen die Kartoffeln schälen und mit einer Küchenreibe sehr fein reiben.
  7. Daraufhin die Kartoffeln unter das Sauerkraut mengen und 5 Minuten zugedeckt weitergaren.
  8. Zuletzt das Weinsauerkraut mit Salz, Pfeffer, Essig als auch Zucker würzen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Omas Sauerkrautsalat

Omas Sauerkrautsalat

Omas Sauerkrautsalat ist nach diesem Rezept schnell zubereitet, benötigt anschließend nur noch etwas Zeit, um seinen Geschmack voll zu entfalten.

Sauerkrauteintopf

Sauerkrauteintopf

Der Sauerkrauteintopf schmeckt herzhaft würzig. Das Rezept verrät ein tolles Gericht, das mit einem kühlen Bier kombiniert werden kann.

Champagnerkraut

Champagnerkraut

Das Champagnerkraut ist eine Sauerkraut-Variation, die mit Sekt zubereitet wird und bei besonderen Anlässen aufgetischt werden kann.

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch

Eine herzhafte Sauerkrautsuppe mit Hackfleisch wärmt und eignet sich auch als Mitternachtsimbiss. Ein Rezept, das einfach und schnell zubereitet ist.

Festliches Sauerkraut

Festliches Sauerkraut

Dieses einfache Rezept für ein festliches Sauerkraut ist an Feiertagen immer willkommen und wird gerne als Beilage serviert.

Sauerkraut mit Mehlschwitze

Sauerkraut mit Mehlschwitze

Sauerkraut mit Mehlschwitze schmeckt deftig und gut. Hier das beliebte Rezept, vor allem für die Wintermonate.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte