Wirsing-Pasta

Mit Parmesan und Bacon schmeckt der zarte feine Kohl besonders lecker in dieser Wirsing-Pasta: Genau das richtige Rezept für den Herbst und Winter!

Wirsing-Pasta

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Pasta (z.B. Farfalle)
400 g Wirsing
200 g Bacon (Frühstücksspeck)
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
100 g Parmesan
6 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Für die Wirsing-Pasta den Wirsing von den Außenblättern befreien, halbieren, den Strunk entfernen und alles in Streifen schneiden. Von den zarten inneren Blattstreifen zwei Handvoll in eine Schüssel geben. Nun 3 EL Olivenöl sowie 0,5 TL Salz zugeben und gut vermengen.
  3. Jetzt ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Wirsing aus der Schüssel darauf verteilen. Nun ca. 5-10 Minuten im Ofen backen, bis der Wirsing knusprig ist. Dann herausnehmen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  4. Anschließend die Pasta nach Packungsanweisung kochen. Eine Tasse vom Pastawasser aufheben und die Nudeln in einem Sieb abgießen.
  5. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein hacken. Den Parmesan grob reiben sowie den Bacon klein schneiden
  6. Jetzt das restliche Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und bei mittlerer Hitze die Zwiebel und den Knoblauch darin einige Minuten braten. Dann den Bacon hinzugeben und ca. 5 Minuten braten.
  7. Anschließend den Wirsing (nicht den knusprig gebackenen) dazugeben und weitere 5 Minuten braten, bis der Kohl weich ist, aber noch Biss hat. Mit dem Pastawasser ablöschen und einige Minuten einkochen lassen. Danach mit je einer Messerspitze Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Abschließend die Pasta zur Sauce in die Pfanne geben und alle Komponenten gut vermengen.

Tipps zum Rezept

Mit Parmesan und den Wirsingchips bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Pasta Primavera

Pasta Primavera

Dieses Rezept für köstliche Pasta Primavera ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nach Urlaub.

Gabelspaghetti mit Champignons

Gabelspaghetti mit Champignons

Lukullischen Genuss versprechen diese gebratenen Gabelspaghetti mit Champignons und Frühlingszwiebeln. Ein einfaches und schmackhaftes Rezept.

Pasta Caprese

Pasta Caprese

Pasta Carpese ist ein echter Klassiker aus Italien. Dabei handelt es sich um Nudeln mit Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Thunfisch.

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln schmecken als Beilage zu Fleischgerichten, aber auch Solo sind sie ein gesundes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte