Zebraschnitten

Dass Gesundes auch Spaß machen kann, beweisen diese köstlichen Zebraschnitten. Hier das Rezept für einen gesunden Snack.

Zebraschnitten

Bewertung: Ø 1,0 (1 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
150 g Frischkäse, Natur
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 EL Curry, gemahlen
1 EL Paprikagewürz
6 Schb Pumpernickel
50 g Frischkäse, körnig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Schnittlauch sowie die Petersilie waschen, trocknen und klein hacken.
  2. Als Nächstes den Frischkäse mit dem Salz und Pfeffer verrühren, anschließend gleichmäßig auf zwei Schüsseln aufteilen und die Kräuter zu gleichen Anteilen hinzugeben.
  3. Nachfolgend das Paprikapulver in eine der beiden Schüsseln geben und vermengen. Das Currypulver der zweiten Schüssel mit Frischkäse hinzugeben und ebenfalls gut verrühren.
  4. Im nächsten Schritt jeweils 2 Scheiben Pumpernickel mit dem Curryfrischkäse und 2 Scheiben mit dem Paprikafrischkäse bestreichen und pro Brot eine weitere Scheibe Pumpernickel zwischen das Curry und das Paprikabrot setzen.
  5. Zuletzt die Brote leicht andrücken und mit einem Messer in kleine Quadrate schneiden. Die Zebraschnitten mit jeweils einem Teelöffel körnigem Frischkäse garnieren und anschließend servieren.

Tipps zum Rezept

Für den etwas schärferen Genuss, die Häppchen mit grobem Pfeffer garnieren.

Ähnliche Rezepte

Strammer Max

Strammer Max

Das deftige Abendbrot direkt aus dem Ruhrgebiet. Ein leckerer Strammer Max, nach diesem schnellen Rezept zubereitet, macht keinerlei Mühe.

Tomate-Basilikum-Sandwich

Tomate-Basilikum-Sandwich

Das Rezept für das Tomate-Basilikum-Sandwich eignet sich bestens als Brotzeit für Schule und Arbeit. Es ist leicht und perfekt für den kleinen Hunger.

Schwarzbrot mit Kresse-Ei

Schwarzbrot mit Kresse-Ei

Das Rezept für den idealen Pausen-Snack: Schwarzbrot mit Kresse-Ei! Schnell gemacht, gesund und traumhaft lecker!

Matjes-Tatar-Brote

Matjes-Tatar-Brote

Der Matjes ist nicht nur lecker und zart sondern durch seinen hohen Fettgehalt sehr gesund. Das Rezept ist für Fischfans ein Muss.

Würzige-Mettbrote-süßsauer

Würzige-Mettbrote-süßsauer

Eine echte Delikatesse diese Würzigen-Mettbrote-süßsauer. Ein raffiniertes Rezept für eine ganz spezielle Brotzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte