Afrikanischer Milchreis mit Ananas

Afrikanischer Milchreis mit Ananas schmeckt sowohl warm oder kalt. Das raffinierte Rezept bringt Abwechslung in eine unserer beliebtesten Süßspeisen.

Afrikanischer Milchreis mit Ananas

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
120 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

50 g Erdnüsse, ungesalzen
150 g Reis
400 ml Kondensmilch
80 g Erdnussbutter
4 EL Zucker
1 Stk Vanilleschote
1 Stk Ananas, frisch
1 Prise Salz
800 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kondensmilch, den Reis und eine Prise Salz in einen Topf geben. Anschließend mit 700 ml Wasser aufgießen, aufkochen und bei kleiner Hitze 40-45 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. Als Nächstes die Erdnussbutter mit 100 ml warmen Wasser verrühren. Das funktioniert am besten, wenn die Erdnussbutter ebenfalls nicht zu kalt ist.
  3. Danach die Erdnussbuttermischung in den Kochtopf zum Reis geben, noch einmal kurz aufkochen lassen und den Reis von der Herdplatte nehmen.
  4. Nun den Zucker sowie das Mark einer ausgekratzten Vanilleschote in den Reis einrühren und für weitere 20 Minuten quellen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die frische Ananas schälen und in Stücke schneiden bzw. Ananasstücke aus der Dose abtropfen lassen.
  6. Zuletzt den afrikanischen Milchreis mit den Ananasstücken sowie mit den ungesalzenen Erdnüssen bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Besonders exotisch wird die Süßspeise, wenn sie vor dem Servieren mit klein geschnittener roter Chilli bestreut wird.

Ähnliche Rezepte

Milchreis

Milchreis

Milchreis - wer kennt und liebt ihn nicht - schon aus Großmutters Küche lieben wir den leckeren Reisbrei.

Vanillemilchreis vegan

Vanillemilchreis vegan

Diese Süßspeise aus Rundkornreis ist vollkommen pflanzlich und schnell zubereitet. Hier das Rezept für Vanillemilchreis.

Veganer Mango-Milchreis

Veganer Mango-Milchreis

Dieses Rezept bringt einen leckeren Snack für Zwischendurch: Veganer Milchreis mit Mangostücke.

Milchreis mit Kokos und Mango

Milchreis mit Kokos und Mango

Ein wunderbares Rezept für eine köstliche Süßspeise. Der leckere Milchreis mit Kokos und Mango kann warm, aber auch kalt gegessen werden.

User Kommentare