Avocado-Cheesecake

Ein schönes no bake-Rezept ist dieser Avocado-Cheesecake, der mit seiner frühlingsgrünen Farbe jedes Kuchenbuffet schmückt und super schmeckt.

Avocado-Cheesecake

Bewertung: Ø 4,2 (15 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Stk Bio-Limette, in Scheiben

Zutaten für den Kuchenboden

150 g Butter
200 g Butter-Vollkornkekse

Zutaten für die Creme

6 Bl Gelatine, weiß
1 Stk Bio-Limette
4 Stk Avocados, reif
100 g Zucker
500 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
400 g Saure Sahne
4 EL Avocadoöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Kuchenboden:
  1. Die Butter in einem kleinen Topf in etwa 3 Minuten schmelzen lassen.
  2. Währenddessen die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, mit dem Backholz zu Bröseln verarbeiten und in die flüssige Butter rühren.
  3. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen, die Masse einfüllen, zu einem gleichmäßigen Kuchenboden drücken und in den Kühlschrank stellen.
Zubereitung Avocado-Creme:
  1. Etwas kaltes Wasser in eine Schüssel füllen und die Gelatine darin 5 Minuten einweichen.
  2. In der Zwischenzeit die Limette heiß waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Die Frucht danach halbieren und den Saft auspressen.
  3. Nun die Avocados der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben.
  4. Dann das Fruchtfleisch in ein hohes Gefäß geben und zusammen mit dem Limettensaft fein pürieren.
  5. Anschließend noch den Limettenabrieb, den Zucker, den Frischkäse, die saure Sahne sowie das Avocadoöl hinzufügen und alles gut vermischen.
  6. Jetzt die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur in 1-2 Minuten schmelzen.
  7. Im Anschluss etwa 2 Esslöffel von der Avocadocreme in die Gelatine rühren und die Mischung anschließend unter die restliche Creme rühren.
Zubereitung Avocado-Cheesecake:
  1. Die Avocado-Creme auf dem Kuchenboden verteilen, glatt streichen und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Zuletzt den Avocado-Cheesecake vor dem Servieren aus der Form lösen, auf eine Platte setzen, mit den Limettenscheiben garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Marmorkuchen mit Öl

Marmorkuchen mit Öl

Dieser leckere, saftige Marmorkuchen mit Öl ist eine tolle Sache und es ist erstaunlich, wie schnell und einfach er nach diesem Rezept gebacken ist.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte