Bärlauch-Gnocchi

Super schnell zubereitet und super lecker schmecken diese Gnocchi mit frischem Bärlauch.

Bärlauch-Gnocchi

Bewertung: Ø 4,2 (13 Stimmen)
35 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffel, mittlere
1 Prise Salz
50 g Bärlauch, frisch
2 Stk Eier, mittelgroß
1 Prise Muskatnuss, gerieben
6 EL Mehl
3 EL Grieß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln in einem Topf mit Salzwasser, samt Schale, für rund 20-25 Minuten, bissfest kochen und danach abgießen.
  2. In der Zwischenzeit den frischen Bärlauch waschen, trocken schütteln, die Stile entfernen, die Blätter grob schneiden und dann zusammen mit den Eiern mit dem Mixstab pürieren.
  3. Anschließend die abgekühlten Kartoffeln pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Nun die Bärlauch-Ei-Mischung sowie Mehl und Grieß mit der Kartoffelmasse vermischen (aber nicht verkneten) und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
  4. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Kartoffelteig, in fingerdicke Rollen formen, diese in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden und mit der Rückseite einer Gabel, die typischen Rillenmuster, in die Gnocchi drücken bzw. formen.
  5. Die Gnocchi in kochendem Salzwasser für rund 3-4 Minuten ziehen lassen, mit einer Schöpfkelle abschöpfen, abtropfen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die fertig gekochten Gnocchi mit einer Tomatensoße oder mit Salat und geriebenen Käse servieren.

Ähnliche Rezepte

Bärlauch-Cremesuppe

Bärlauch-Cremesuppe

Die fein nach Knoblauch duftenden Blätter verleihen der Bärlauch-Cremesuppe den guten Geschmack. Ein Rezept, das Cremesuppen-Freude kennen sollten.

Bärlauchpesto

Bärlauchpesto

Dieses leckere Bärlauchpesto schmeckt einfach prima zu Pasta. Hier ein schnelles und einfaches Rezept.

Bärlauchaufstrich

Bärlauchaufstrich

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses tolle Rezept. Der leckere Bärlauchaufstrich ist geschmacklich wirklich toll.

Bärlauchnudeln mit buntem Salat

Bärlauchnudeln mit buntem Salat

Die Bärlauchnudeln mit buntem Salat bieten ein tolles, herzhaftes Nudelgericht. Das Rezept ist besonders im Frühling ein Gaumenschmaus.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte