Bananenkuchen mit Öl

Der leckere Bananenkuchen mit Öl ist nach diesem Rezept eine etwas festere Variante, die als süßes Brot wunderbar auf den Frühstückstisch passt.

Bananenkuchen mit Öl

Bewertung: Ø 4,5 (382 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

3 Stk Bananen (je nach Größe)
120 g Walnüsse, gemahlen
100 g Mehl, weiß
1.5 TL Backpulver
2 Stk Eier
90 ml Sonnenblumenöl
80 g Zucker
2 Stk Vanillezucker-Tütchen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Bananen schälen, das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und dabei etwas stückig lassen.
  3. Danach die Eier in eine Schüssel aufschlagen, das Öl, den Zucker, das Salz sowie den Vanillezucker hinzufügen und alles schön cremig rühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Walnüssen vermischen, zur Eiermischung geben und alles gut vermengen. Zuletzt die zerdrückten Bananen unterheben.
  5. Jetzt eine kleine Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig sehr gleichmäßig einfüllen und dann im Backofen im unteren Drittel ca. 40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen eventuell mit Backpapier abdecken.
  6. Zum Schluss den Bananenkuchen mit Öl aus dem Backofen nehmen, in der Form etwas abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen.
  7. Den Bananenkuchen vollständig auskühlen lassen, bevor er aufgeschnitten wird.

Tipps zum Rezept

Je reifer die Bananen sind, umso süßer schmeckt der Bananenkuchen. Sobald die Früchte braune Stellen und Flecken zeigen, sind sie perfekt für dieses Rezept.

Gesunder Zusatzeffekt: Vollausgereifte Bananen zeigen den höchsten Anteil an Einfachzucker und sind - gerade am Morgen - eine schnelle Energiequelle für den Körper.

Damit der Bananenkuchen schön saftig wird, die trockenen Zutaten nur ganz kurz, also so gerade eben unter die nassen Zutaten mischen. Es dürfen ruhig noch ein paar Mehlspitzen zu sehen sein.

Sehr lecker sind klein gewürfelte Trockenfrüchte, die unter den Teig gemischt und mitgebacken werden. Schokoholics dürfen gern Schokoraspeln unter den Teig ziehen.

Ähnliche Rezepte

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden!

Maulwurfkuchen

Maulwurfkuchen

Nicht nur optisch überzeugt dieser Maulwurfkuchen, auch geschmacklich hat dieser Kuchen einiges zu bieten. Probieren Sie es aus!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte