Blätterteig-Mohnschnecken

Nach diesem schnellen Rezept lassen sich aus tiefgekühltem Blätterteig ganz viele kleine und köstliche Blätterteig-Mohnschnecken backen.

Blätterteig-Mohnschnecken

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 60 Portionen

450 g Blätterteigplatten, tiefgekühlt
70 g Haselnüsse, gemahlen
30 g Dampfmohn, gemahlen (Reformhaus)
125 g Quittengelee
1 Stk Eiweiß
60 g Zucker, zum Wälzen
3 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen, die tiefgekühlten Blätterteigplatten nebeneinander darauf platzieren und auftauen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Mohn und die gemahlenen Haselnüsse in einer beschichteter Pfanne ohne Zugabe von Fett etwa 2 Minuten rösten. Sobald die Nüsse duften, das Quittengelee unterrühren und die Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Anschließend jeweils 2 Blätterteig-Platten aufeinanderlegen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Quadrat (etwa 25 x 25 cm) ausrollen. Das Eiweiß in eine Tasse geben und mit einer Gabel verquirlen.
  4. Das Teigquadrat mit 1/3 der Nuss-Mohn-Masse bestreichen und dabei einen Rand von 1 cm aussparen. Den Teig nun möglichst eng aufrollen und den letzten Zentimeter mit Eiweiß bestreichen.
  5. Nun den Teig leicht festdrücken und die Rolle auf die Naht legen. Mit den übrigen Blätterteig-Platten und der Füllung gleichermaßen verfahren und die Teigrollen anschließend für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  7. Den Zucker auf einen Teller streuen und die Teigrollen aus der Kühlung nehmen. Mit einem scharfen Messer jede Rolle in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit beiden Seiten in den Zucker drücken, dann auf die Backbleche legen.
  8. Die Blätterteig-Mohnschnecken bei Ober-/Unterhitze nacheinander jeweils 15-18 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen (Bei Umluft können beide Bleche gleichzeitig für 15-18 Minuten in den Ofen). Danach herausnehmen, abkühlen lassen und genießen.

Tipps zum Rezept

Die köstlichen Schnecken sind in Blechdosen mit Deckel zwischen Pergamentpapier-Lagen gut aufgehoben und halten darin etwa 10 Tage.

Ähnliche Rezepte

Blätterteig-Brezeln

Blätterteig-Brezeln

Dieses Rezept für Blätterteig-Brezeln ist sehr einfach in der Zubereitung und eignet sich hervorragend, wenn sich Besuch kurzfristig ankündigt.

Herzhafte Teigtaschen

Herzhafte Teigtaschen

Das Rezept für herzhafte Teigtaschen ist der ideale Partysnack. Leckeres Fingerfood im Handumdrehen.

Gedrehte Käsestangen

Gedrehte Käsestangen

Mit diesem Rezept für gedrehte Käsestangen ist sehr schnell ein herzhafter Snack oder praktisches Fingerfood zubereitet.

Herzhafte Feta Muffins

Herzhafte Feta Muffins

Muffins müssen nicht immer süß sein! Herzhafte Feta Muffins sind der ideale Partysnack. Hier geht´s zum Rezept!

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Aus nur 3 Zutaten entsteht mit diesem Rezept eine leckere Süßigkeit für Zwischendurch: Zimtschnecken aus Blätterteig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte