Blaukraut

Selbstgemachtes Blaukraut ist ein Gaumenschmaus zu Sauerbraten oder Rouladen - ein Rezept von Großmutter.

Blaukraut

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rotkohl
1 EL Schweineschmalz
1 Stk Zwiebel
1 Stk Apfel, süß
1 EL Zucker, weiß
2 EL Branntweinessig
300 ml Wasser
0.5 TL Salz
3 Stk Lorbeerblätter
2 Stk Nelken
1 EL Marmelade, süß
3 EL Rotwein
5 Stk Wacholderbeeren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Rotkohl vierteln, Strunk entfernen und anschließend mit dem Hobel in feine Streifen hobeln. Dann den gehobelten Rotkohl in einen Sieb geben und unter fließend kaltem Wasser abspülen.
  2. Nun die Zwiebel schälen und klein würfeln. Dann den Apfel waschen, Kerngehäuse entfernen und anschließend in kleine Würfel schneiden.
  3. Jetzt einen Topf mit dem Butterschmalz erhitzen, dann die Zwiebeln hinein geben. Wenn die Zwiebelwürfel glasig sind, die Apfelstückchen hinein geben und für 3 Minuten mit dünsten. Nun den Zucker dazu und für eine Minute unter ständigem rühren karamellisieren.
  4. Zum Schluss den Rotkohl in den Topf und sofort mit Essig ablöschen. Anschließend Wasser aufgießen. Nun Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Nelken, Wacholderbeeren, Marmelade und Rotwein mit in den Topf geben, gut umrühren und bei geschlossenem Deckel für 45 Minuten auf kleiner Hitze dünsten.

Tipps zum Rezept

Blaukraut und Klöße passen als Beilage sehr gut zu Sauerbraten

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Letscho

Letscho

Letscho ist ein beliebtes Gericht aus Ungarn. Bei diesem Rezept wird das Letscho mit Paprika, Tomaten und Zucchini zubereitet.

Krautspatzen

Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

mediterranes Ofengemüse

mediterranes Ofengemüse

Mediterranes Ofengemüse ist eine Köstlichkeit und lässt sich einfach und schnell zubereiten. Es schmeckt nicht nur gut und ist äußerst gesund.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte