Blitz-Spinatnudeln

Dieses Low-Carb-Rezept für Blitz-Spinatnudeln verrät, wie einfach und schnell eine leckere Mahlzeit gelingt.

Blitz-Spinatnudeln

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Babyspinat
2 EL Tahin (Sesampaste)
200 g Konjaknudeln
2 EL Olivenöl
1 EL Wasser, heiß
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
50 g Sojakerne, geröstet
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen.
  2. Dann Spinat, Knoblauch, Zitronensaft, Öl, Tahin und Wasser in einen Mixer geben, fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf noch mit etwas Zitronensaft abschmecken.
  3. Die Nudeln in einem Topf mit Salzwasser nach Packungsanweisung garen, anschließend abseihen und abtropfen lassen.
  4. Zum Schluss die Nudeln mit der Spinatsauce vermischen, auf Tellern anrichten und die Blitz-Spinatnudeln mit Sojakernen bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Tahin kann alternativ durch Mandelmus ersetzt werden.

Konjaknudeln (Shirataki Nudeln) eignen sich für die Low Carb-Ernährung, da sie keine Kohlenhydrate enthalten und auch noch kalorienarm sind.

Das Rezept stammt aus dem Buch "No time to cook - das Kochbuch" von Sarah Tschernigow - © ZS Verlag / Foto © Claudia Timmann

Ähnliche Rezepte

Wurstfleckerl

Wurstfleckerl

Dieses schnelle Rezept das aus beliebigen Teigwaren und klein geschnittenen Wurst- oder Speckwürfeln zubereitet wird, schmeckt köstlich.

Senfnudeln

Senfnudeln

Die leckeren Senfnudeln eignen sich sowohl als Hauptspeise aber auch als Beilage. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

Bröselnudeln

Bröselnudeln

Mit diesem Rezept für Bröselnudeln gelingt im Nu eine feine Süßspeise. Nicht nur Kinder lieben dieses einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte