Blumenkohl-Bratlinge

Wer die vegetarische Küche liebt, sollte dieses Rezept ausprobieren. Es entstehen leckere Bratlinge aus Blumenkohl und Kartoffeln.

Blumenkohl-Bratlinge

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Kartoffeln, mehlig
1 kpf Blumenkohl
1 TL Salz
1 Stk Ei
125 g Mehl
0.5 TL Pfeffer
1 Prise Muskat
2 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit heißem Wasser für 20 Minuten kochen. Diese dann abgießen, die Schale entfernen und klein stampfen.
  2. In der Zwischenzeit den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen. Diesen ebenfalls in einem Topf mit heißem Salzwasser für 15 Minuten garen, schließlich herausnehmen und ganz klein schneiden.
  3. Jetzt das Ei und das Mehl unter die Kartoffeln rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Blumenkohl unterheben und zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Aus diesem Teig 12 gleichgroße Bratlinge formen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Blumenkohl-Bratlinge darin von beiden Seiten goldbraun braten.

Ähnliche Rezepte

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl

Wenn Überbackener Blumenkohl aus dem Ofen kommt, dann werden auch Gemüsemuffel neugierig. Das schafft dieses delikate Rezept.

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl ist eine vegane Alternative zum herkömmlichen Braten. Kross gebräunt passt er ideal zu Kartoffeln und Gemüse. Hier das Rezept!

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe können Sie als Vorspeise aber auch als Hauptspeise servieren. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

Blumenkohl-Bratlinge

Blumenkohl-Bratlinge

Wer sich fragt, was aus Blumenkohl noch gezaubert werden kann, der sollte dieses Rezept für Blumenkohl-Bratlinge probieren.

Blumenkohlauflauf mit Ei

Blumenkohlauflauf mit Ei

Der leckere Blumenkohlauflauf mit Ei schmeckt allen gut, eignet sich als super Beilage und ist nach dem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte