Überbackener Blumenkohl

Wenn überbackener Blumenkohl aus dem Ofen kommt, dann werden auch Gemüsemuffel neugierig. Das schafft dieses delikate Rezept.

Überbackener Blumenkohl

Bewertung: Ø 4,5 (490 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
250 g Käse, gerieben, zum Überbacken
800 g Blumenkohl

Zutaten für die Sauce Hollandaise

1 TL Zucker
1 Prise Pfeffer
4 Stk Eigelb
3 EL Weißwein
1 Schuss Zitronensaft
1 Prise Salz
250 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für überbackener Blumenkohl zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Danach für die Sauce Hollandaise Eigelb, Wein, Salz und Zucker mit einem Schneebesen verrühren.
  3. Nun die Schüssel in ein heißes Wasserbad stellen und die Mischung so lange rühren, bis sie merklich dicker wird.
  4. In einem zweiten Topf die Butter schmelzen lassen, diese langsam unter die Eigelbmischung ziehen, bis eine dickflüssige Sauce Hollandaise entstanden ist.
  5. Anschließend die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  6. Nun den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, waschen und für zehn Minuten in kochendem Salzwasser bissfest garen. Im Anschluss die Röschen in eine Auflaufform schichten.
  7. Die Sauce Hollandaise mit dem Käse mischen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und diese Sauce über die Blumenkohlröschen gießen.
  8. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Der überbackene Blumenkohl schmeckt am besten mit Salz- oder Petersilienkartoffeln. Auch Kroketten, ein Baguette oder Kartoffelbrei passen als Beilage hervorragend. Dieses Gericht kann übrigens auch mit zahlreichen anderen Gemüsesorten, beispielsweise Brokkoli, hergestellt werden.

Für Vegetarier kann man dieses leckere Essen ebenso herstellen; dann lässt man einfach den gekochten Schinken weg.

Getränketipp

Ein Glas Weißwein, wie Gutedel, Silvaner oder Müller-Thurgau, entweder pur oder als Schorle, begleiten das Gemüse-Gericht.

Ähnliche Rezepte

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl ist eine vegane Alternative zum herkömmlichen Braten. Kross gebräunt passt er ideal zu Kartoffeln und Gemüse. Hier das Rezept!

Blumenkohlauflauf mit Ei

Blumenkohlauflauf mit Ei

Der leckere Blumenkohlauflauf mit Ei schmeckt prima, eignet sich als Beilage oder für zwei zum Sattessen. Mit diesem Rezept ist er schnell gemacht.

Blumenkohlbratlinge mit Käse

Blumenkohlbratlinge mit Käse

Berufstätige werden diese Blumenkohlbratlinge mit Käse lieben, denn das Putzen des Kohls entfällt. Damit ist dieses schnelle Rezept alltagstauglich.

Blumenkohl in Käsesauce

Blumenkohl in Käsesauce

Dieses Rezept für Blumenkohl mit Käsesauce überzeugt mit seinem würzigen Geschmack und Gemüsefans werden davon begeistert sein.

Blumenkohl-Bratlinge

Blumenkohl-Bratlinge

Wer sich fragt, was aus Blumenkohl noch gezaubert werden kann, der sollte dieses Rezept für Blumenkohl-Bratlinge probieren.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Diese Blumenkohlsuppe schmeckt als Vorspeise, aber auch als Hauptgericht. Das Rezept ist schnell zubereitet und die Suppe überaus schmackhaft.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte