Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl ist eine vegane Alternative zum herkömmlichen Braten. Kross gebräunt passt er ideal zu Kartoffeln und Gemüse. Hier das Rezept!

Gebackener Blumenkohl

Bewertung: Ø 4,5 (601 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Blumenkohl

Zutaten für die Marinade

2 EL Olivenöl
2 EL Dijonsenf
1 EL Tomatenmark
2 EL Sojasauce
1 EL Zitronensaft
1 EL Ahornsirup
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Knoblauchpulver
1.5 TL Thymian
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Gebackenen Blumenkohl zunächst den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen.
  2. Dann die äußeren grünen Blätter sowie den Strunk des Blumenkohls entfernen. Den Blumenkohl waschen, abtrocknen und in einzelne, nicht zu kleine Röschen teilen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Blumenkohlröschen darauf verteilen.
  4. Für die Marinade das Öl, den Senf, das Tomatenmark, die Sojasauce, den Zitronensaft, das Ahornsirup, das Zwiebel- sowie Knoblauchpulver, den Thymian, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gründlich vermischen.
  5. Nun die Blumenkohlröschen mit der Hälfte der Marinade einpinseln, auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und etwa 20 Minuten lang kross backen.
  6. Nach der Hälfte der Zeit das Blech herausziehen, die restliche Marinade über dem Blumenkohl verteilen und fertig backen.

Tipps zum Rezept

Blumenkohl besteht zu 90% aus Wasser, ist fettarm und zuckerfrei. Da er reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, passt er super in eine gesunde, bewusste Ernährung.

Beim Einkauf von Blumenkohl darauf achten, dass die grünen Blätter knackig und der Kohlkopf selbst schön weiß ist und keine schwarzen Flecken zeigt. Zur Aufbewahrung im Kühlschrank ungewaschen und ungeputzt, also mit Blättern lagern. So bleibt er etwa 3-4 Tage frisch.

Im Ofen wird der Blumenkohl außen knusprig und innen butterzart. Ein Orientalisches Hummus als Dip macht weitere Beilagen fast überflüssig.

Getränketipp

Einfach, aber köstlich ist das Gericht. Auch die Getränkebegleitung sollte eher einfach ausfallen. Mineralwasser, eine Fruchtsaft-Schorle oder ein Glas helles Bier könnten es sein.

Ähnliche Rezepte

Blumenkohl in Käsesauce

Blumenkohl in Käsesauce

Dieses Rezept für Blumenkohl mit Käsesauce überzeugt mit seinem würzigen Käsegeschmack, verfeinert mit Gewürzen. Ein Traum für Gemüsefans.

Blumenkohlauflauf mit Ei

Blumenkohlauflauf mit Ei

Der leckere Blumenkohlauflauf mit Ei schmeckt prima, eignet sich als Beilage oder für zwei zum Sattessen. Mit diesem Rezept ist er schnell gemacht.

Blumenkohl nach Großmutters Art

Blumenkohl nach Großmutters Art

Der Blumenkohl nach Großmutters Art schmeckt als Beilage oder Vorspeise sehr fein. Ein leckeres Rezept - mit Käse gewürzt.

Blumenkohl-Bratlinge

Blumenkohl-Bratlinge

Wer sich fragt, was aus Blumenkohl noch gezaubert werden kann, der sollte dieses Rezept für Blumenkohl-Bratlinge probieren.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe können Sie als Vorspeise aber auch als Hauptspeise servieren. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte