Blumenkohlauflauf mit Ei

Der leckere Blumenkohlauflauf mit Ei schmeckt prima, eignet sich als Beilage oder für zwei zum Sattessen. Mit diesem Rezept ist er schnell gemacht.

Blumenkohlauflauf mit Ei

Bewertung: Ø 4,5 (785 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Blumenkohl, mittelgroß
250 g Kochschinken, mager
150 g Emmentaler, am Stück
1 TL Salz
1 EL Butter

Zutaten für die Eiermischung

500 g Schlagsahne
1.5 EL Mehl
3 Stk Eier
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
0.5 Msp Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Blumenkohl putzen, dann waschen und in kleinere Röschen teilen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Blumenkohlröschen darin ca. 8 Minuten bissfest kochen. Den Blumenkohl abgießen und gut abtropfen lassen.
  4. Inzwischen den Schinken in feine Streifen schneiden und den Käse fein reiben.
  5. Nun den Blumenkohl in eine passende Auflaufform geben und mit dem Schinken vermengen.
  6. Anschließend die Sahne mit dem Mehl verrühren, die Eier zugeben und verquirlen. Den Guss mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat nach Geschmack würzen.
  7. Nun die Eiersahne über die Blumenkohlröschen gießen und den Käse aufstreuen. Die Butter darauf verteilen und den Blumenkohlauflauf mit Ei im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten überbacken.
  8. Danach aus dem Ofen nehmen und als Beilage (für 4) oder Hauptgericht (für 2) servieren.

Tipps zum Rezept

Beim Putzen des Blumenkohls das harte Ende des Strunks entfernen. Den restlichen Strunk in dünne Stifte schneiden und mit den Röschen garen. So lässt sich der Blumenkohl fast vollständig verwenden.

Die Eiersahne erhält durch einen Schuss Weißwein eine fruchtige Note. Eine Prise Piment, Cayennepfeffer oder Curry gibt ihr den letzten Pfiff.

Besonders herzhaft wird der Auflauf mit einem kräftigen Bergkäse. Auch Reste von unterschiedlichen Hartkäse-Sorten lassen sich hier prima verwerten.

Damit der Käse beim Backen nicht zu dunkel wird, eventuell 5-10 Minuten vor Beendigung der Backzeit mit Alufolie abdecken.

Ähnliche Rezepte

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl ist eine vegane Alternative zum herkömmlichen Braten. Kross gebräunt passt er ideal zu Kartoffeln und Gemüse. Hier das Rezept!

Blumenkohlbratlinge mit Käse

Blumenkohlbratlinge mit Käse

Berufstätige werden diese Blumenkohlbratlinge mit Käse lieben, denn das Putzen des Kohls entfällt. Damit ist dieses schnelle Rezept alltagstauglich.

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl

Wenn überbackener Blumenkohl aus dem Ofen kommt, dann werden auch Gemüsemuffel neugierig. Das schafft dieses delikate Rezept.

Blumenkohl in Käsesauce

Blumenkohl in Käsesauce

Dieses Rezept für Blumenkohl mit Käsesauce überzeugt mit seinem würzigen Geschmack und Gemüsefans werden davon begeistert sein.

Blumenkohl-Bratlinge

Blumenkohl-Bratlinge

Wer sich fragt, was aus Blumenkohl noch gezaubert werden kann, der sollte dieses Rezept für Blumenkohl-Bratlinge probieren.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Diese Blumenkohlsuppe schmeckt als Vorspeise, aber auch als Hauptgericht. Das Rezept ist schnell zubereitet und die Suppe überaus schmackhaft.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte