Blumenkohlgratin

Als leckere Beilage ist das Blumenkohlgratin unschlagbar, zudem es nach folgendem Rezept mit einer wunderbaren Kruste überbacken wird.

Blumenkohlgratin

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Blumenkohl (ca. 1000 Gramm)
100 g Bergkäse (gerieben)
1 EL Butter (für die Form)
1 TL Salz (für das Kochwasser)

Zutaten für die Kruste

2 EL Butter
1.5 EL Mehl
220 ml Milch
80 ml Sahne
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als ersten Schritt eine Gratin- oder Auflaufform mit Butter fetten, dann den Käse grob reiben.
  2. Die festen Blätter sowie eventuelle braune Stellen vom Blumenkohl entfernen, dann das Gemüse in möglichst gleich große Röschen teilen und abbrausen.
  3. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Blumenkohlröschen darin ca. 8 Minuten garen, sie sollten dann noch etwas bissfest sein.
  4. Zwischendurch für die Kruste Butter zerlassen und das Mehl unter Rühren Farbe nehmen lassen. Die Milch sowie Sahne angießen, dabei immer rühren und alles ca. 8 Minuten köcheln lassen. Dann den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Den Blumenkohl abgießen, etwas abtropfen lassen und in die Gratinform geben. Die Sauce mit Muskat, Salz sowie Pfeffer würzen und über die Röschen gießen.
  6. Zuletzt das Blumenkohlgratin mit dem Käse bestreuen und im Backofen auf der 2. Einschubleiste ca. 25 Minuten überbacken.

Ähnliche Rezepte

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Hier das Rezept.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Versuchen Sie unser Rezept!

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte