Blumenkohlsalat

Nach diesem Rezept wird aus dem gesunden Kohl ein basischer Blumenkohlsalat, der frisch und knackig schmeckt und das Immunsystem stärkt.

Blumenkohlsalat

Bewertung: Ø 4,9 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Blumenkohl, klein
1 kpf Eisbergsalat, klein
1 Stk Zucchini, klein
1 Stk Zwiebel, rot
1 Stk Frühlingszwiebel
1 TL Meersalz, grob, für das Kochwasser

Zutaten für das Dressing

3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Blumenkohl in einzelne, mundgerechte Röschen teilen und kalt abspülen. Wasser in einem Topf mit Salz zum Kochen bringen, die Blumenkohlröschen darin etwa 5 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Den Eisbergsalat putzen, gründlich waschen und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Anschließend die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und den weißen und hellgrünen Teil in dünne Scheibchen schneiden.
  4. Nun den abgetropften Blumenkohl in eine Schüssel geben und mit den Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Zucchini vermischen.
  5. Für das Dressing den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren und das Öl unterschlagen. Danach über die Salatzutaten gießen, alles gut vermengen und abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  6. Zuletzt den Eisbergsalat zum Blumenkohlsalat geben, noch einmal alles gut miteinander vermischen und servieren.

Tipps zum Rezept

Blumenkohl bleibt beim Kochen schön weiß, wenn dem Kochwasser etwas Zitronensaft oder eine Messerspitze Natron hinzugefügt wird.

Salatblätter am besten immer in Stücke zupfen, da beim Schneiden die Ränder braun werden.

Ähnliche Rezepte

Grüne Bohnen pikant

Grüne Bohnen pikant

Lecker, einfach und gesund - dieses Rezept für Grüne Bohnen pikant überzeugt, denn dies bringt den Säure-Basen-Haushalt des Körpers ins Gleichgewicht.

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Das Rezept für diese basische Kürbissuppe ist gesund, vitaminreich, kalorienarm und lecker. Kochen Sie gleich die doppelte Menge für Ihren Vorrat.

Avocadosalat

Avocadosalat

Das Rezept für den leckeren Avocadosalat ergänzt Ihre basische Ernährung perfekt, denn Avocados gehören zu den gesündesten Fettlieferanten überhaupt.

Kartoffelgratin

Kartoffelgratin

Hier finden Sie ein schönes Rezept für einen basischen Kartoffelgratin, der mit Lauch geschichtet wird und goldbraun aus dem Backofen kommt.

Basisches Studentenfutter

Basisches Studentenfutter

Studentenfutter lässt sich kinderleicht selbst herstellen. Durch das Fehlen von Erdnüssen ist das Rezept basisch und sehr gesund.

Räuchertofu-Gulasch

Räuchertofu-Gulasch

Würzig schmeckt dieses Räuchertofu-Gulasch. Ein Rezept, das Tofu-Liebhabern sehr willkommen sein wird. Viele Gewürze machen es besonders schmackhaft.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte