Blumenkohlsuppe Bremer Art

Das Rezept für die cremige Blumenkohlsuppe Bremer Art ist leicht umzusetzen und die süßlichen Nordseekrabben mache sie besonders lecker.

Blumenkohlsuppe Bremer Art

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kpf Blumenkohl, groß
250 g Nordseekrabbenfleisch
300 ml Schlagsahne
0.5 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
0.5 Bund Dill, gehackt
1.5 l Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Blumenkohl in einzelne Röschen teilen und den Strunk in kleine Würfel schneiden.
  2. Dann den klein geschnittenen Blumenkohl in einem Topf mit der Brühe bedecken und in ca. 20 Minuten gar kochen.
  3. Anschließend den gegarten Blumenkohl abgießen, dabei etwas von der Kochbrühe auffangen und beides fein pürieren.
  4. Nun Sahne, Salz und Muskat zum pürierten Blumenkohl geben, alles noch einmal mit einem Schneidstab gut durchmixen, das Krabbenfleisch hineingeben und ca. 5 Minuten erwärmen.
  5. Zuletzt die Blumenkohlsuppe Bremer Art in vorgewärmte Suppenteller füllen, mit dem gehackten Dill bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Besonders hübsch sieht es aus, wenn ein paar Nordseekrabben für die Garnitur zurückbehalten werden. Mit dem Dill über die Suppe streuen und genießen. Dazu Croutons reichen.

Ähnliche Rezepte

Bremer Labskaus

Bremer Labskaus

Einzeln betrachtet sind die Zutaten für das Bremer Labskaus lecker. Aber auch dann, wenn sie - wie in diesem Rezept - miteinander vermischt werden.

Bremer Hochzeitssuppe

Bremer Hochzeitssuppe

Im Rezept für die Bremer Hochzeitssuppe steckt viel Gutes. Schließlich wird sie zu besonderen Anlässen oder an Sonn- und Feiertagen serviert.

Bremer Wickelkuchen

Bremer Wickelkuchen

Das Rezept für den Bremer Wickelkuchen ist überall in der Region bekannt. Ein saftiger Hefekuchen, der auf keiner Kaffeetafel fehlen darf.

Bremer Butterkuchen

Bremer Butterkuchen

Das Rezept für den Bremer Butterkuchen hat das Zeug zum Liebslingskuchenrezept. Goldgelb, saftig und köstlich kommt er aus dem Ofen.

Bremer Kartoffelauflauf

Bremer Kartoffelauflauf

Der Bremer Kartoffelauflauf ist etwas herzhafter als ein Kartoffelgratin, denn nach diesem Rezept wird er mit Zwiebeln zubereitet. Einfach und lecker.

Bremer Kartoffelsalat

Bremer Kartoffelsalat

Ein feines Rezept für einen saftigen Bremer Kartoffelsalat. Er kann sehr gut vorbereitet werden und schmeckt gut zu Würstchen und Kurzgebratenem.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte