Blutiges Auge

Unser Rezept bringt sahnige Creme mit Früchten zusammen und sicher glaubt niemand, dass ein Blutiges Auge gleichzeitig so lecker sein kann.

Blutiges Auge

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

2 Stk Kiwi (Iris)
8 Stk Blaubeeren, groß (Pupille)

Zutaten für das Augenweiß

1 l Schlagsahne
2 Stk Vanilleschoten
80 g Zucker
0.5 TL Zimt
10 Bl Gelatine, weiß

Zutaten für das Blut

800 g Himbeeren, frisch
4 EL Puderzucker
2 EL Sherry, trocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

    Bitte beachten: Das Augenweiß benötigt mindestens 6 Stunden Kühlzeit.

    Zubereitung Augenweiß:

  1. Die Schlagsahne mit dem Zimt und dem Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Währenddessen die Vanilleschoten längs aufschlitzen, das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen und mit den Schoten in die heiße Sahne geben.
  3. Die Vanillesahne 1 Minute aufkochen und danach etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.
  4. In dieser Zeit die Gelatineblätter in kaltem Wasser etwa 5 Minuten einweichen. Die Schoten aus der Sahne nehmen, die Gelatine fest ausdrücken und einzelnen nach und nach in die heiße Sahne rühren.
  5. Das Augenweiß heiß in 12 Portionsförmchen füllen, etwas abkühlen lassen und dann für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
    Zubereitung Blut:

  1. Die Himbeeren verlesen, möglichst nicht waschen und in einem Topf mit dem Puderzucker und dem Sherry vermischen.
  2. Die Beerenmischung erhitzen, 1 Minute aufkochen und danach etwa 6 Minuten leise köcheln lassen. Anschließend durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen und abkühlen lassen.
    Zubereitung Blutiges Auge:

  1. Mit einem dünnen Messer zwischen Förmchenrand und Augenweiß entlang fahren und die Vanillecreme auf weiße Portionsteller stürzen.
  2. Das Blut vorsichtig um das Augenweiß herum angießen und zusätzlich 2-3 Blutstropfen auf den Teller sprenkeln.
  3. Die Kiwis schälen, in 8 Scheiben schneiden und jeweils 1 Scheibe als Iris in der Mitte der Vanillecreme platzieren. Zuletzt jeweils 1 Blaubeere als Pupille auf die Mitte der Kiwi setzen und das Blutige Auge servieren.

Ähnliche Rezepte

Halloween-Cupcakes

Halloween-Cupcakes

Diese Halloween-Cupcakes sind im Nu zubereitet und können je nach Belieben verziert werden. Hier das Rezept für die Halloween-Party.

Blutsuppe

Blutsuppe

Diese Blutsuppe wird mit Tomaten zubereitet und kommt vor allem an Halloween gut an. Hier das einfache Rezept.

Mumien-Toast

Mumien-Toast

Mit dieser schaurigen Rezeptidee für Mumien-Toast kann man zu Halloween nur richtig liegen. Der perfekte Snack für die Halloween-Party!

Apfel-Monster zu Halloween

Apfel-Monster zu Halloween

Diese Apfel-Monster sorgen für einen besonderen Blickfang auf dem Buffet, schmecken lecker und sind zudem auch richtig gesund. Hier das Rezept.

Gruselfinger zu Halloween

Gruselfinger zu Halloween

Köstliche Gruselfinger sind beinahe ein Muss auf dem Partybuffet zu Halloween. Hier das Rezept für die Mürbteigkekse.

Baiser-Geister

Baiser-Geister

Baiser-Geister werten jedes Halloween-Buffet auf und können nach Lust und Laune verziert werden. Hier das Rezept, das auch Kindern Spaß machen wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte