Brandteigkrapfen

Brandteigkrapfen sind ein Hit bei Jung und Alt. Dieses Rezept ist immer einen Versuch wert!

Brandteigkrapfen

Bewertung: Ø 4,0 (2 Stimmen)
28 Minuten

Zutaten für 20 Portionen

140 g Butter
6 Stk Eier
1 Prise Salz
280 ml Wasser
225 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einem Topf Butter, Salz und Wasser aufkochen. Mehl sieben und dieses einkochen und am Herd rühren, bis sich die Masse vom Kochlöffel und dem Geschirr löst und es einen weißen Belag erhält. Das Ganze in einer Schüssel auskühlen lassen.
  2. Anschließend jedes Ei einzeln hinzumixen. Mit den Rührhaken eines Mixers geht dies besonders einfach.
  3. Danach das Ganze in einen Spritzsack hineinfüllen und in Krapfengröße auf Backpapier in einem Blech spritzen.
  4. Bei 200°C etwas mehr als eine Viertelstunde goldgelb backen und anschließend die Krapfen auskühlen lassen.
  5. Krapfen durchschneiden und mit Schokolade, Schlagsahne oder auch Früchten füllen.

Ähnliche Rezepte

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Vanilleeis, Sekt und Orangenlimonade. Alles zusammen wird weiß, wie Schnee.

Himbeertraum

Himbeertraum

Ein leichtes Dessert gelingt mit diesem Rezept. Der fruchtige Himbeertraum ist rasch zubereitet und schmeckt einfach köstlich.

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte