Bratwurst mit Brokkoli und Kartoffelpüree

Das Rezept für die Bratwurst mit Brokkoli und Kartoffelpüree ist eine günstige Resteküche wenn noch Brokkoli übrig ist.

Bratwurst mit Brokkoli und Kartoffelpüree

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Bratwurst
1 EL Öl

Zutaten für den Brokkoli

1 EL Butter
250 g Brokkoli, gegart

Zutaten für den Püree

500 g Kartoffeln, mehlig kochend
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
1 EL Butter
125 ml Milch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Bratwurst mit Brokkoli und Kartoffelpüree die Kartoffeln schälen und 20 Minuten in Salzwasser garen.
  2. Danach Butter in einer Pfanne erhitzen, den Brokkoli darin leicht anbraten, dann vom Herd nehmen und einen Deckel zum Warmhalten auf die Pfanne legen.
  3. Sodann die fertigen Kartoffeln in ein Sieb abschütten, mit Butter und Milch zu einem Püree stampfen, dann mit Salz sowie Muskat würzen.
  4. Nun Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bratwürste darin anbraten und dann mit Püree und Brokkoli auf Tellern anrichten.

Ähnliche Rezepte

Halve Hahn

Halve Hahn

Halve Hahn ist ein schneller und vor allem in Deutschland ein beliebter Snack. Zudem ist die Zubereitung einfach und günstig.

Eier in Senfsauce

Eier in Senfsauce

Das Rezept für Eier in Senfsauce zählt mit Sicherheit zu den Klassikern der deutschen Küche - und so einfach ist dieses Kultrezept zuzubereiten.

Mainzer Rippchen

Mainzer Rippchen

Bei den köstlichen Mainzer Rippchen greift jeder gerne zu. Dieses leckere Rezept ist zu empfehlen.

Prasselkuchen

Prasselkuchen

Dieser Blitzkuchen aus Sachsen ist ein wahrer Klassiker mit Blätterteig, Konfitüre, Streuseln und Zuckerguss. Das Rezept ist sehr einfach.

Speckkuchen mit Porree

Speckkuchen mit Porree

Für kleine und große Runden eignet sich der Speckkuchen mit Porree super. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt toll.

Schwäbische Krautkrapfen

Schwäbische Krautkrapfen

Sauerkraut, Speck und feine Gewürze werden bei den Schwäbischen Krautkrapfen in Teigscheiben gerollt. Das Rezept dafür finden gibt es hier.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte