Bruschetta mit Pesto

Knusprige Brotscheiben mit frischen Tomaten und selbstgemachtem Pesto. So lässt sich das köstliche Bruschetta mit Pesto-Rezept am besten beschreiben.

Bruschetta mit Pesto

Bewertung: Ø 4,9 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 Stk Ciabatta
250 g Flaschentomaten
1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl, zum Beträufeln

Zutaten für das Bärlauch-Pesto

30 g Pinienkerne
1 Bund Bärlauch
7 EL Gemüsebrühe
6 EL Olivenöl
40 g Parmesan, im Stück
1 TL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett in etwa 3-4 Minuten goldbraun rösten. Den Bärlauch waschen, trocken tupfen und mit den Pinienkernen, dem Olivenöl und der Gemüsebrühe in einen Mixbecher geben.
  2. Alle Zutaten mit einem Schneidstab fein pürieren und das Pesto mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Den Parmesan fein reiben und unter das Pesto mischen.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Als nächstes das Ciabatta in 12 Scheiben schneiden und jeweils eine Seite mit etwas Olivenöl beträufeln. Die Brotscheiben auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.
  5. Anschließend die Tomaten waschen, trocken tupfen, vierteln, den Stielansatz und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Dann den Knoblauch abziehen und auf einer Reibe fein reiben.
  6. Jetzt das Brot in den vorgeheizten Backofen schieben und 4-5 Minuten rösten. Währenddessen die Tomatenwürfel mit dem Knoblauch, dem Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.
  7. Die Tomaten auf den gerösteten Brotscheiben verteilen, das Pesto mit einem Löffel dekorativ auf die Tomaten setzen und die Bruschettas mit Pesto sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Sollten Sie einen Rest vom Pesto übrig behalten, bedecken Sie es mit einer leichten Öl-Schicht und bewahren Sie es im Kühlschrank auf.

Ähnliche Rezepte

Langos

Langos

Mit diesem empfehlenswerten Rezept für Langos gelingt das ungarische Fladenbrot auch zuhause.

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Zwetschgenpofesen

Zwetschgenpofesen

Hier ein Rezept für ein süßes Gericht aus Österreich. Die Zwetschgenpofesen sind schnell gemacht und schmecken toll.

Strammer Max mit Käse

Strammer Max mit Käse

Wenn es schnell gehen und schmecken soll, gibt es nichts Besseres als einen Strammen Max mit Käse. Hier ist das einfache Rezept dafür.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte