Klassische Bruschetta

Eine Klassische Bruschetta und ein Glas Wein können an einem lauen Abend Glücksgefühle erzeugen - und hier ist das Rezept dafür.

Klassische Bruschetta

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für das Brot

1 Stk Ciabatta
4 EL Olivenöl
2 Stk Knoblauchzehen

Zutaten für den Belag

500 g Kirschtomaten, reif
0.5 Bund Basilikum
5 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Für die Klassische Bruschetta die Tomaten waschen, trocken tupfen und vierteln. Den Fruchtansatz und die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in möglichst kleine Würfel schneiden.
  3. Die Tomatenwürfelchen in eine Schüssel geben. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen mit einer Schere fein schneiden. Dann mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer unter die Tomaten mischen.
  4. Nun das Brot in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch quer halbieren, die Schnittflächen auf die Brotscheiben setzen und das Brot damit einreiben.
  5. Anschließend das Olivenöl über das Brot träufeln. Die Scheiben auf dem Backblech verteilen und im heißen Backofen etwa 2-3 Minuten rösten. Zwischendurch den Röstgrad prüfen, denn das Brot darf nicht hart werden.
  6. Zuletzt das Brot auf eine Servierplatte legen, das Tomatengemisch darauf verteilen und die Bruschette servieren, solange das Brot noch warm ist.

Ähnliche Rezepte

Lecsó

Lecsó

Lecsó ist ganz einfach zuzubereiten. Hier das köstliche Rezept für das ungarische Paprikagemüse.

Tomatensuppe mit Schuss

Tomatensuppe mit Schuss

Frische Tomaten, würzige Kräuter und etwas Hochprozentiges sind die Garanten für eine tolle Tomatensuppe mit Schuss, die es in sich hat. Hier das Rezept:

Tomatendip

Tomatendip

Wer eine Soße bzw. Dip zu Fondue oder Gegrilltem sucht, der ist mit dem Rezept für Tomatendip gerade richtig.

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat

Einfacher Brotsalat ist ideal für die Verwertung von Brotresten. Probieren Sie doch mal dieses Rezept.

Tomaten-Kokossuppe

Tomaten-Kokossuppe

Fruchtige Tomaten, Kokosmilch, Gemüse und Tofu machen diese Tomaten-Kokossuppe so besonders. Ein einfaches und schmackhaftes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte