Bruschetta

Bruschetta ist die wohl bekannteste, italienische Vorspeise. Reife Tomaten, feines Olivenöl, frisches Ciabatta und Knoblauch! Das Rezept gibt es hier!

Bruschetta

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Tomaten
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
4 EL Olivenöl
6 Schb Ciabatta
3 Stk Knoblauchzehe
50 g Basilikum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen, dann die Tomaten kreuzförmig einschneiden und in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen. Abschließend die Tomaten unter kaltem Wasser abschrecken, häuten, die Kerne entfernen und in feine Stücke schneiden.
  3. Die Tomaten sowie Salz, Pfeffer und Olivenöl in eine Schüssel geben und gut vermengen.
  4. Basilikum waschen, trocken schütteln, grob hacken und unter die Tomaten mengen.
  5. Die Ciabattascheiben halbieren, auf dem vorbereiteten Backblech verteilen und im Backofen etwa 6-8 Minuten knusprig backen, dabei nach 3-4 Minuten einmal wenden.
  6. Den Knoblauch schälen und halbieren.
  7. Für das Bruschetta die gerösteten Ciabattascheiben mit dem Knoblauch einreiben und die Tomaten darauf verteilen.

Tipps zum Rezept

Mit je einem Basilikumzweig garnieren.

Ähnliche Rezepte

Griechisches Bougiourdi

Griechisches Bougiourdi

Griechisches Bougiourdi ist eine pikante vegetarische Vorpeise, die sehr gut zu Pita passt.

Rote Beete Carpaccio

Rote Beete Carpaccio

Dieses vegane Rezept für Rote Beete Carpaccio ist die perfekte Alternative zum klassischen Rindercarpaccio und sieht auch noch täuschend ähnlich aus.

Fetapaste

Fetapaste

Eine Scheibe Vollkornbrot sowie das Rezept von der Fetapaste und fertig ist eine grandiose Vorspeise.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt für den Sommer. Das Rezept für den Eiersalat mit Tomaten finden Sie gleich hier.

Mascarponedip mit Quark

Mascarponedip mit Quark

Eine Köstlichkeit die bei keinem kalten Buffet fehlen sollte. Das Rezept für den Mascarponedip mit Quark ist in 10 Minuten fertig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte