Buletten-Spieße

Fix zubereitet sind diese Buletten-Spieße, die nicht nur bei Erwachsenen gut ankommen. Auch Kinder werden die bunten Spieße lieben!

Buletten-Spieße

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

260 g Hackfleisch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Stk Paprika, gelb
8 Stk Cocktailtomaten
1 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Salz sowie Pfeffer würzen, gut vermengen und daraus 8 Buletten formen.
  2. Die Cocktailtomaten waschen, mit Küchenpapier trocknen und halbieren. Die Paprikaschote halbieren, entkernen waschen und in gleichmäßige Stücke schneiden.
  3. Nun abwechselnd die Buletten, Tomatenhälften sowie Paprikastücke auf Holzspießchen stecken.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Buletten-Spieße darin für ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten.

Tipps zum Rezept

Die Spieße auf einer Platte mit Salatblättern anrichten, dazu Tomatenketchup sowie Kartoffelwedges servieren.

Ähnliche Rezepte

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Mit den köstlichen Königsberger Klopsen bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Herzhaft schmeckt dieses Rezept.

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Die köstlichen Königsberger Klopse kennen Sie vielleicht von Ihrer Oma. Ein geschmacklich sehr gutes und schnelles Rezept.

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka mit Kartoffeln

Soljanka ist eine beliebte Suppe. Bei diesem Rezept wird Soljanka mit Kartoffeln, Paprika, Gewürzgurken, Kasseler und Salami zubereitet.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Himmel und Erde ist ein traditionelles rheinisches Gericht aus Kartoffelpüree und Apfelmus. Das Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Soljanka mit Fleischwurst

Soljanka mit Fleischwurst

Dieses Rezept für die Soljanka mit Fleischwurst ist ein Klassiker. Die Suppe schmeckt typisch säuerlich und wärmt an kalten Tagen von innen.

Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Dieses Rezept versteht sich vortrefflich auf die Zubereitung köstlicher Königsberger Klopse - für Genuss pur.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte