Chicken-Pie nach Omas Art

Ein einfach zuzubereitender aber umso leckerer Pie mit Hähnchenfleisch und allerlei Gemüse zum verlieben. Das Rezept Chicken-Pie nach Omas Art.

Chicken-Pie nach Omas Art

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

1.5 Tasse Butter
1.5 Tasse Zwiebeln (gehackt)
1.5 Tasse Mehl
0.5 TL Salz
0.25 TL Pfeffer (frisch gemahlen)
1.75 Bch Hühnerbrühe (Fond)
0.5 Bch Milch
2 Tasse Hähnchenfleisch (gekocht, zerpflückt)
1 Dose Feine Erbsen mit Karotten
5 Stk Kartoffeln
275 g Blätterteig (tiefgefroren)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vorerst den Ofen 220 Grad vorheizen.
  2. Nun die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Anschließend die Zwiebel schälen, klein hacken und mit dem Mehl, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer in die geschmolzene Butter einrühren. Die Zwiebel-Butter-Mischung ca. 5 Minuten dünsten, bis die Zwiebel glasig sind.
  3. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und die Hühnerbrühe mit der Milch in die Pfanne geben und kurz verrühren. Die Mischung erneut auf dem Herd zum Kochen bringen und etwa 1 Minute lang leicht einkochen lassen.
  4. Im Anschluss die Pfanne erneut vom Herd nehmen und das zerpflückte Huhn, die abgetropften Erbsen und Karotten sowie Kartoffelwürfel in die Brühe vermengen und etwas abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Hälfte des Blätterteigs in den Boden eines Springformes (26 cm Durchmesser) eindrücken. Nun die Huhn-Brühe-Mischung auf den Blätterteigboden eingießen. Mit dem restlichem Teig auslegen und die Kanten zusammendrücken, so das alles abgedichtet ist. Zum Schluss noch einige Ritze in den Teig einschneiden und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, bis die Piekruste goldbraun ist.
  6. Den Pie aus dem Backofen nehmen und auf einem nassen Küchentuch abkühlen lassen.
  7. Abschließend den abgekühlten Pie in Portionen schneiden und mit Petersilie dekoriert noch warm servieren.

Tipps zum Rezept

Dieser Hähnchen-Gemüse-Pie ist ein Schlager auch auf Familienfesten oder Partys. Er ist blitzschnell zubereitet und kann mit alternativen Zutaten wie Schwein- oder Rindfleisch sowie ganz ohne Fleisch zubereitet werden.

Ähnliche Rezepte

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Scharfe Pute mit Chilisauce

Scharfe Pute mit Chilisauce

Für ein schönes Abendessen ist dieses Rezept für Scharfe Pute mit Chilisauce ideal. Vorausgesetzt man isst gerne scharf.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte