Chorizo-Garnelen

Für die Silvester-Party darf das Fingerfood etwas edler und würzig sein. Das Rezept für die köstlichen Chorizo-Garnelen erfüllt diesen Anspruch.

Chorizo-Garnelen

Bewertung: Ø 4,0 (24 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

36 Stk Garnelen, frisch, ohne Kopf, mit Schale
200 g Chorizo-Bratwurst
1 zw Rosmarin
100 ml Orangensaft
2 EL Pflanzenöl
1 Prise Fleur de Sel, Meersalzflocken
24 Stk Holzspieße oder Zahnstocher
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Chorizo in 24 gleichmäßige Scheiben schneiden.
  2. Danach die Garnelen schälen, am Rücken der Länge nach etwas einschneiden und den Darm entfernen. Dann die Garnelen mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Nun jeweils 3 Garnele auf die Holzspieße stecken und jeweils 2 Chorizo-Scheiben hochkant dazwischen aufspießen, sodass die Wurstscheiben unter der halbrunden Wölbung der Garnelen steckt.
  4. Dann die Spieße in eine entsprechend große Schale legen und in den Kühlschrank stellen.
  5. Den Rosmarin waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, die Nadeln abstreifen und in feine Stücke hacken.
  6. Anschließend den gehackten Rosmarin mit dem Orangensaft verrühren, über die Chorizo-Garnelen gießen und die Spieße etwa 30 Minuten marinieren.
  7. Zuletzt das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Spieße mit Küchenpapier trocken tupfen und in 4 Portionen nacheinander jeweils 2 Minuten von jeder Seite braten.
  8. Die fertig gebratenen Spieße leicht mit Fleur de Sel würzen, auf einer Platte anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Tiefgekühlte Garnelen eignen sich für dieses Rezept ebenfalls gut. Dabei ungeschälte Exemplare ohne Kopf, aber bereits entdarmte Garnelen verwenden. Um sie schonend aufzutauen die gefrorenen Garnelen etwa 1 Stunde vor der Zubereitung in eine Schale mit kaltem Wasser legen.

Ähnliche Rezepte

Hackbällchen mit Nüssen

Hackbällchen mit Nüssen

Kleine Partyfrikadellen sind tolles Fingerfood und die Hackbällchen mit Nüssen gehören garantiert dazu. Hier ist das schnelle, einfache Rezept dafür.

Glückskekse

Glückskekse

Wünschen Sie sich an Silvester gegenseitig Glück und verteilen Sie Glückskekse an Ihre Gäste. Das einfache Rezept lässt sich gut vorbereiten.

Lauch-Fingerfood

Lauch-Fingerfood

Diese Lauch-Fingerfood ist der Hit auf Ihrer Party. Die kleinen Happen lassen sich prima vorbereiten und danach kurz überbacken. Hier ist das Rezept.

Mini-Burger

Mini-Burger

Diese Mini-Burger eignen sich ideal als Fingerfood und werden nach diesem Rezept mit einer Zwiebelkonfitüre verfeinern.

Mitternachts-Gulaschtopf

Mitternachts-Gulaschtopf

Der Mitternachts-Gulaschtopf lässt sich super vorbereiten und nach unserem Rezept schmort er anschließend im Ofen seiner Vollendung entgegen.

Räucherfisch-Terrine

Räucherfisch-Terrine

Wie wäre es mit einer Räucherfisch-Terrine zu Silvester? Sie lässt sich nach diesem Rezept prima vorbereiten und schmeckt einfach himmlisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte