Eier-Curry-Reis mit Gemüse

Dieser Eier-Curry Reis mit Gemüse ist eine leichte Mahlzeit und schnell zubereitet. Ein tolles Rezept für jeden Tag.

Eier-Curry-Reis mit Gemüse

Bewertung: Ø 4,6 (108 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Basmatireis
1 Stk Möhre, groß
1 Stk Zwiebel
1 EL Schnittlauchröllchen
100 g Mungobohnensprossen
4 EL Olivenöl
100 g Erbsen, tiefgekühlt
2 TL Currypulver
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß
2 Stk Eier
2 EL Reiswein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes den Reis in einen Topf mit Salzwasser geben, zum Kochen bringen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten garen lassen.
  2. Während der Reis gart, die Möhre schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Mungosprossen abbrausen und abtropfen lassen.
  3. Nach 20 Minuten den Reis abgießen und abtropfen lassen. Nun 2 Esslöffel Öl im Wok erhitzen und den Reis darin unter ständigem Rühren knusprig anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Jetzt 2 weitere Esslöffel Öl im Wok erhitzen, das vorbereitete Gemüse dazugeben und 5 Minuten braten, dann die Erbsen und das Currypulver dazugeben, salzen und eine weitere Minute braten, dann den Reis wieder dazugeben.
  5. Zum Schluss die Eier mit dem Reiswein, Salz und Pfeffer verrühren, über die Reis-Gemüsemischung geben und kurz durchrühren bis die Eier gestockt sind.

Ähnliche Rezepte

Thai-Curry mit Gemüse

Thai-Curry mit Gemüse

Das tolle an einem Thai-Curry mit Gemüse sind die vielen frischen Zutaten und Gewürze, die dieses Rezept so schmackhaft und wandlungsfähig machen.

Geflügel-Thai-Curry

Geflügel-Thai-Curry

Mit viel Gemüse und leckerem Hähnchenfleisch wird dieses Geflügel-Thai-Curry zu einem wahren Genuss. So gelingt das Rezept.

Rotes Thai Curry mit Reis

Rotes Thai Curry mit Reis

In der kalten Jahreszeit wächst die Lust auf Wärmendes, auch für den Magen. Da kommt das Rezept für ein Rotes Thai Curry mit Reis wie gerufen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte