Hühnchenfleisch in fruchtiger Chilisauce

Ein sehr leckeres Rezept ist das Hühnchenfleisch in fruchtiger Chilisauce, das mit dem Wok schnell und einfach und auf den Tisch gebracht ist.

Hühnchenfleisch in fruchtiger Chilisauce

Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Pflanzenöl
600 g Hühnerbrustfilets, ohne Haut
10 Stk Frühlingszwiebeln, mittelgroß
1 Stk Knoblauchzehe, klein
80 ml Chilisauce, süß
2 EL Tomatenmark
1 EL Koriander, frisch, fein gehackt
400 g Mangoscheiben, Dose, abgetropft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst einmal das Hühnerfleisch unter fließendem Wasser abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in lange, schmale Streifen schneiden.
  2. Dann in einem Wok das Pflanzenöl erhitzen und durch vorsichtiges Schwenken über Boden und Wokrand verteilen.
  3. Nun das Fleisch zufügen, bei starker Hitze und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten durchgaren. Danach das Fleisch herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Jetzt die Frühlingszwiebeln putzen, Wurzelansatz sowie dunkelgrüne Spitzen abschneiden und die Zwiebeln in 3 cm lange Stückchen schneiden.
  5. Die Knoblauchzehe schälen, mit der Gabel zerdrücken, mit den Zwiebeln in den Wok geben und bei mäßiger Hitze ca. 1 Minute rühren.
  6. Anschließend Chilisauce, Tomatenmark, Koriander sowie die dünnen Mangoscheiben (ohne Saft) zufügen und bei starker Hitze 2 Minuten unterrühren.
  7. Zum Schluss das Hühnerfleisch zugeben und bei starker Hitze noch 1 Minute untermengen. Dann das Hühnchenfleisch in Chilisauce sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu werden Nudeln und frischer, grüner Salat gereicht.

Ähnliche Rezepte

Woknudeln mit Tofu

Woknudeln mit Tofu

Vegan, gesund und frisch: Das Rezept für Woknudeln wird mit Tofu statt mit Fleisch zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte