Eierlikörtorte mit Preiselbeeren

Diese Eierlikörtorte mit Preiselbeeren schmeckt cremig, frisch und einfach gut und ist zudem noch ein toller Blickfang. Hier das Rezept dafür.

Eierlikörtorte mit Preiselbeeren

Bewertung: Ø 4,4 (235 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Preiselbeeren (Glas)
10 EL Eierlikör

Zutaten für den Tortenboden

3 Stk Eier, Gr. M
2 EL Wasser, heiß
100 g Zucker
120 g Haselnusskerne, gemahlen
100 g Blockschokolade
50 g Butter, weich
1 Prise Salz

Zutaten für die Sahnecreme

400 ml Schlagsahne, sehr gut gekühlt
2 Pk Sahnesteif
1 Pk Vanillinzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Tortenboden:

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Springform (Ø 28 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Dann die Eier in eine Rührschüssel geben, ein wenig Wasser, die weiche Butter, den Zucker, den Vanillezucker sowie eine Prise Salz hinzufügen und alles sehr schaumig aufschlagen.
  3. Danach die Blockschokolade grob hacken und zusammen mit den gemahlenen Haselnusskernen portionsweise mit einem Schneebesen unter die Ei-Masse ziehen.
  4. Die Masse in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten backen.
  5. Nun den Tortenboden herausnehmen, sofort aus der Form auf ein Backgitter stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen und auskühlen lassen.

Zubereitung Eierlikörtorte mit Preiselbeeren:

  1. Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif aufschlagen.
  2. Den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, die Preiselbeeren darauf verteilen und dabei einen etwa 1 cm breiten Rand frei lassen.
  3. Nun etwa 2/3 der Schlagsahne gleichmäßig darauf verstreichen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und als kleine Tuffs auf den freigelassenen Rand der Oberfläche spritzen.
  4. Zum Schluss den Eierlikör langsam auf die Mitte der Tortenoberfläche gießen und von innen nach außen gleichmäßig verlaufen lassen.
  5. Die Eierlikörtorte mit Preiselbeeren anschließend bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen und gut gekühlt genießen.

Tipps zum Rezept

Wenn sich das Backpapier nach dem Backen nicht vom Tortenboden löst, einfach mit ein wenig kaltem Wasser bepinseln. Es sollte sich dann leicht abziehen lassen.

Es ist hilfreich, vor dem Aufstreichen der Schlagsahne einen Tortenring um den Tortenboden zu legen. Alternativ den Ring der Springform benutzen.

Das leichte Schräghalten der Torte sorgt dafür, dass sich der Eierlikör auf der Oberfläche schön gleichmäßig verteilt. Die Sahnetuffs können zuletzt mit Schokoraspeln, -streuseln, -ornamenten und zu Ostern mit Zuckereiern garniert werden.

Wer die süß-herben Preiselbeeren nicht mag, ersetzt sie einfach durch Sauerkirschen, Himbeeren, Blaubeeren oder Pfirsichen aus der Dose.

Ähnliche Rezepte

Raffaello-Torte

Raffaello-Torte

Mit Kokosraspel und weißer Schokolade ist dieses Rezept für eine Raffaello-Torte ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus.

Maronentorte

Maronentorte

Diese Maronentorte ist wirklich ein Traum. Sie schmeckt zum Kaffee und auch als Dessert und das Rezept dafür ist unkompliziert und schnell gemacht.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

Nusstorte

Nusstorte

Sieht sie nicht großartig aus, die Nusstorte nach Omas Rezept? Diese wunderschöne Torte darf auch heute noch auf keiner Familienfeier fehlen.

Tortencreme mit Pudding

Tortencreme mit Pudding

Eine Tortencreme mit Pudding ist besonders lecker. Nach dem einfachen Rezept kann sie ganz wunderbar mit frischem Obst verwendet werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte