Eierlikörtorte mit Preiselbeeren

Schnell gemacht, aber ein toller Blickfang ist die Eierlikörtorte mit Preiselbeeren. Das Rezept ist einfach spitze.

Eierlikörtorte mit Preiselbeeren

Bewertung: Ø 4,5 (83 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Preiselbeergelee (Glas)
10 EL Eierlikör

Zutaten für den Tortenboden

3 Stk Eier
2 EL Wasser, heiß
100 g Zucker
120 g Haselnusskerne, gemahlen
100 g Blockschokolade
50 g Butter
1 Prise Salz

Zutaten für die Sahnecreme

400 ml Schlagsahne
2 Pk Sahnesteif
1 Pk Vanillinzucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Springform (Durchmesser 28 cm) mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Tortenboden die Eier in eine Rührschüssel schlagen, ein wenig Wasser, die weiche Butter, sowie eine Prise Salz zufügen und mit dem Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen.
  3. Danach die Blockschokolade grob hacken und zusammen mit den gemahlenen Haselnusskernen portionsweise mit einem Schneebesen unter die Masse ziehen.
  4. Nun die Masse in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen für 25 Minuten backen.
  5. Dann den Tortenboden sofort aus der Form stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.
  6. Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillinzucker steif schlagen.
  7. Die Preiselbeeren auf dem erkalteten Tortenboden verteilen, dabei außen etwas Abstand halten.
  8. Dann ca. 2/3 der Schlagsahne gleichmäßig darüberstreichen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und den Rand der Oberfläche eng mit Tortentuffs bespritzen.
  9. Zum Schluss die Innenfläche der Torte vorsichtig mit Eierlikör auffüllen.
  10. Die Eierlikörtorte mit Preiselbeeren bis zum Servieren kalt stellen.

Ähnliche Rezepte

Schneller Obstkuchenboden

Schneller Obstkuchenboden

Mit diesem Biskuitteig ist ein Obstkuchenboden schnell zubereitet. Lediglich vier Zutaten werden dafür benötigt.

Original Linzer Torte

Original Linzer Torte

Die Original Linzer Torte zählt zu den bekanntesten Torten der Welt und gilt als Klassiker der österreichischen Küche. Hier das Rezept mit Mürbteig.

Gewittertorte

Gewittertorte

Bei der Gewittertorte kommt das Rezept ganz ohne Mehl aus. Ein Belag aus Kirschen und Bananen macht sie so saftig und lecker.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine besonders feine Kreation aus Österreich. Hier das Rezept für die sahnig-süssen Schnitten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte